Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Gestern Samstag kurz nach 9.45 Uhr kam es auf der Reinacherstrasse in Münchenstein BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin (siehe Mitteilung vom 26. Mai). Dabei wurde die 91-jährige Fussgängerin schwer verletzt. Zwischenzeitlich ist sie im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen.

(eing.) Am vergangen Samstag konnten die Chinzhaldeschränzer bei strahlendem Sonnschein zu ihrem alljährlichen Guggenbummel starten. Die Wanderung führte zum Golfplatz Frick, bei dem unter Anleitung eines Lehrers Golf-Abschläge geübt wurden. Mit einer kurzweiligen Text-Schnitzeljagd führte der Organisator zum Wälchligarten in Frick. Mit Wurst und Bier stärkten sich die Schränzer für eine spannende Runde „Kubb“, womit der Abend ausklang. Ein grosses Dankeschön geht an die Organisation, Salat- und Dessertspender. www.chinzhaldeschraenzer.ch

(pd) Über 200 Delegierte des TCS Aargau fanden sich zur ordentlichen Delegiertenversammlung in Birr ein. Der Politiker und Unternehmer Ulrich Giezendanner zeigte in einem eindrücklichen Referat auf, dass die Nationalstrassen der Schweiz der stetig wachsenden Mobilität nicht mehr gewachsen sind.

Marienfeier in Eiken(ah) Vergangene Woche lud der Frauenverein Eiken-Münchwilen-Sisseln zur Regionalen Marienfeier des AKF (Aargauischer Katholischer Frauenbund) nach Eiken ein. Eine grosse Schar Frauen aus der ganzen Region folgte der Einladung und traf sich vor der Kirche in Eiken, um den steilen Weg hinauf zur Lourdes-Grotte zu gehen, wo die Marienfeier stattfand.

 Unfall in Untersiggenthal(pol) Gestern Samstag prallte ein Honda in zwei entgegenkommende Autos. Die Unfallursache ist noch unklar. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei nahm dem 64-jährigen Autofahrer den Führerausweis vorläufig ab.

(pol) Am heutigen Samstag kurz nach 12 Uhr wurde über Notruf ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers auf der L 148, zw. Wehr und Todtmoos, gemeldet. Eine Gruppe von drei Motorradfahrern fuhr talwärts. Als die ersten beiden Fahrer verkehrsbedingt bremsten, kam der nachfolgende Fahrer aufgrund eines Fahrfehlers zum Sturz und rutschte gegen eine Natursteinmauer am Fahrbahnrand. Der 21-jährige Schweizer Motorradlenker zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Lange Nacht der Kirchen in Rheinfelden(fp) Zum zweiten Mal fand im Kanton Aargau die Lange Nacht der Kirchen statt. Nach dem Grosserfolg im 2016 ging die Lange Nacht der Kirchen in Rheinfelden auch dieses Jahr mit viel Begeisterung über die Bühne.

Carlos Martinez, Pantonmimekünstler: Lange Nacht der Kirchen (pd) Die Kirchen im Aargau empfingen 9 000 Besucherinnen und Besucher an der zweiten «Lange Nacht der Kirchen». In Aarau wurde am Freitagabend die zweite «Lange Nacht der Kirchen» eröffnet. Der von den Aargauer Landeskirchen initiierte Anlass, bot in über 80 reformierten und katholischen Kirchen mehr als 333 kostenlose Veranstaltungen an. Diese wurden rege genutzt. Gemäß Angaben der Kirchgemeinden und Pfarreien haben am gestrigen lauen Sommerabend rund 9 000 Menschen daran teilgenommen. Die Organisatoren sind über den Ansturm hoch erfreut.

(pol) Heute Samstag kurz nach 9.45 Uhr kam es auf der Reinacherstrasse in Münchenstein BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Die Fussgängerin wurde dabei schwer verletzt.

Baukran stürzte auf S-Bahn(pol) Bei Demontage-Arbeiten eines Baukrans geriet ein Kranausleger gegen die Fahrleitung der SBB-Strecke und kollidierte mit der Führerkabine eines herannahenden Personenzugs.Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung. Die Lokführerin erlitt einen Schock, die Passagiere blieben unverletzt.

(pd) Die Parteiversammlung der FDP war sehr gut besucht. Gemeindeammann Beat Käser erläuterte die Geschäfte der Gemeindeversammlung vom 8. Juni. Die positive Rechnung 2017 wurde besprochen, wie auch der beantragte Verpflichtungskredit für die Netzerweiterung der Wasserversorgung für das neue Parkhaus beim Bahnhof.