Ein Produkt der mobus 200px

 (pd) Am 1. Mai, anlässlich des Frühlingserwachens, konnte man am Stand von Tourismus Rheinfelden eine virtuelle Zeitreise in die Belle Époque unternehmen – ab sofort ist ein Eintauchen in diese scheinbare Welt wieder möglich.

(pol) Gestern Nachmittag wurde ein Auto von einem anderen Wagen abgedrängt und prallte dadurch gegen die Mittelleitplanke. Der Verursacher fuhr unbekümmert weiter und wird gesucht.

(pol) Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter am Sonntagmorgen in Bremgarten eine Bäckerei. Er raubte die Kasse und konnte trotz sofortiger Fahndung flüchten. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

(eing.) Bei Sanierungsarbeiten auf dem Flachdach eines grossen Bürogebäudes brach heute Morgen ein Brand aus. Ein Grossaufgebot der Feuerwehr konnte diesen löschen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.

(pol) Ein 27-jähriges Au-Pair-Mädchen war am Montagmittag mit ihrem Fahrrad auf der A 98 bei Murg unterwegs. Um 13.15 Uhr wurde dies von einem Verkehrsteilnehmer der Polizei gemeldet. Umgehend machte sich eine Streife auf den Weg und traf im Groß-Ehrstädt-Tunnel auf die junge Frau, wie sie diesen in Richtung Bad Säckingen befuhr.

(pol)  Schon von Freitag auf Samstag wurde in zwei Ämter, die in einem Gebäude in der Waldtorstrasse untergebracht sind, eingebrochen. Über ein Fenster im Treppenhaus gelangte der oder die Täter ins Gebäude und schlug dann eine Scheibe einer Etagentüre ein.