Ein Produkt der mobus 200px

(gs) Das Naturreservat im Burstel liegt im Nordosten der Gemeinde Möhlin, sozusagen vor dem Eingang zum Forst. Der jahrelange, engagierte Einsatz des Natur- und Vogelschutz Möhlin wurde durch die Gemeinde und Bevölkerung unterstützt und mitgetragen. Ebenfalls immer wieder im Einsatz sind Rotarier des Rotary Club Laufenburg-Fricktal. Hatten sie doch bereits im 2002 mit grossem Einsatz ein Zeichen gesetzt und eine Trockenmauer gebaut.

Foto: zVg

(pd) Die besondere Atmosphäre von «Weihnachten in Frick» und der der grenzüberschreitenden «Märchenhafte Altstadtweihnachten» in Laufenburg geniessen jährlich Tausende von Besuchern. Dieses Jahr finden die beliebten Weihnachtsmärkte jedoch nicht statt. Geplant gewesen wären sie am 5. Dezember in Frick sowie vom 18. bis 20. Dezember in Laufenburg.

Von links: Marc Meier (Vorsitzende der Bankleitung Raiffeisenbank Wegenstettertal), Jascha Schneider-Marfels (Verwaltungratspräsident Raiffeisenbank Wegenstettertal) und Valentin Sacher (bald ehemaliger OK-Präsident des klangheimli.ch). Foto: zVg

(pd) Die Raiffeisenbank Wegenstettertal hält Wort und unterstützt das Team des Raiffeisen-klangheimli.ch mit einem Spendenscheck über 6200 Franken.

Präsentation des Projektes «e-Bike-Sharing» am Bahnhof in Stein. Foto: zVg

(fi) Bereits seit einiger Zeit ist die Verbindung der beiden Bahnhöfe von Bad Säckingen und Stein durch eine grenzüberschreitende Zweiradverbindung im Gespräch. Nun wird das Vorhaben konkret. Ab April 2021 werden 20 bis 30 e-Bikes für ein grenzüberschreitendes e-Bike-Sharing zur Verfügung stehen.

Foto: Polizei AG

(pol) Im frühen Nachmittagsverkehr verursachte eine Automobilistin gestern aus noch unbekannten Gründen einen Selbstunfall. Eine Person wurde dabei mittelschwer verletzt. Die Lenkerin musste ihren Führerausweis abgeben.

Foto: zVg

(eing.) In einem feierlichen Erntedankgottesdienst hat Bischofsvikar Dr. Valentine Koledoye im Namen von Bischof Felix Gmür Andreas Spöcker offiziell als Gemeindeleiter eingesetzt.

(csch) 16 junge Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Wittnau mit den Jahrgängen 2001 und 2002 feierten am Freitag, 11. September, ihre Jungbürgerfeier.

(msch) «Wisenbergwärts» führte der Erlebnispfad den Frauenturnverein Oeschgen von der kleinen Bahnstation Sommerau auf den Wisenberg auf der Vereinsreise.

(pd) Der Aufgaben- und Finanzplan (AFP) des Kantons Basel-Landschaft für die Jahre 2021–2024 ist weiterhin geprägt von Überschüssen in allen vier Planjahren. Das ist die positive Nachricht. Allerdings befinden sich die Überschüsse auf deutlich tieferem Niveau als vor einem Jahr geplant. Insbesondere die Auswirkungen der Corona-Krise haben die Planungswerte reduziert. Der Regierungsrat geht beim Budget 2021 von einem Überschuss von 3,2 Millionen Franken im Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung aus. Das Eigenkapital beträgt 620 Millionen Franken. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf 204,3 Millionen Franken.

(ots) Gestern Dienstagabend hat angebranntes Essen in Bad Säckingen für einen Grosseinsatz der Rettungskräfte gesorgt.

(pd) Der Baselbieter Regierungsrat hat das revidierte Informations- und Datenschutzgesetz (IDG) an den Landrat überwiesen. Bund und Kantone müssen ihre Gesetzgebung an die Schengen-relevanten Weiterentwicklungen des europäischen Datenschutzrechts anpassen. Das neue IDG soll den Datenschutz stärken.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an