Ein Produkt der mobus 200px

Hellikon

 

(pd) Hitze und Trockenheit, aber auch Hochwasser und Starkregen: der Klimawandel hat im Aargau Auswirkungen auf Fische, Hochwasserschutz und Stromproduktion. Auf einer Exkursion am 19. September von 14.15 bis 16.15 Uhr am Möhlinbach zeigen Sabin Nater und Silvan Kaufmann von der Abteilung Landschaft und Gewässer des Aargauer Baudepartements, wie die Quadratur des Kreises gelingen kann.

 

Wohl das erste Mal überhaupt findet in unserem Dorf in diesem Jahr keine offizielle Bundesfeier statt.
Gerade in dieser Zeit des Abstandhaltens und der Verunsicherung wäre ein gemeinsamer besinnlich-fröhlicher Anlass, der den Zusammenhalt im Land und auch im Dorf zum Thema hat, eine gute Gelegenheit, sich wieder zu begegnen. Leider lassen dies die Umstände nicht zu.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an