Ein Produkt der mobus 200px

Mumpf

Für das Referendumskomitee OSZF kann es im Fischingertal nur eine Lösung geben: ein zentrales Primarschulhaus im Mumpf. Und zwar in den Räumen des ehemaligen Oberstufenzentrums Fischingertal (OSZF) am Standort Klostermatte. Damit hätte sich der Verkauf des Gebäudes an die Stiftung MBF für 9,3 Millionen Franken erledigt.
HANS CHRISTOF WAGNER

Jetzt trat das Referendumskomitee erstmals öffentlich in Erscheinung. Dahinter stehen Hanspeter Zingg, Dominik Patruno, Gerhard Trottmann, Angelo Tancredi und Rolf Stampfli – bis auf Trottmann, ein früherer Lehrer, allesamt Väter von primarschulpflichtigen Kindern, wie sie betonen. 

Ideal für den Lehrplan 21
Das OSZF-Schulhaus, 2005 für 16 Millionen Franken erbaut, soll für 9,3 Millionen Franken an MBF verkauft werden. Für das Komitee ein fataler Fehler: Denn dadurch entledige sich das Fischingertal eines «topmodernen Gebäudes», das als künftiges zentrales Primarschulhaus für das Fischingertal ideal sei. «Der Standort erfüllt, übertrifft sogar noch die Anforderungen, welche der Kanton im Hinblick auf den Lehrplan 21 vorsieht», führt Zingg aus: Fachräume, Gruppenarbeitsräume, eine Mediathek und mit einer gut ausgestatteten Küche, einem Speiseraum und Räumen zur Hausaufgabenbetreuung auch ideal für Tagesstrukturen.

Zentralisierung mit vielen Vorteilen 
Alle diese Anforderungen seien in den vorhandenen Primarschulhäusern in Mumpf, Obermumpf und Schupfart nicht gegeben. Und deshalb müssten diese zugunsten eines zentralen Standortes in Mumpf aufgeben werden, ist das Referendumskomitee überzeugt. Patruno: «Sie könnten umgenutzt werden zu Wohnhäusern, Bürokomplexen oder Hotels. Praxisbeispiele gibt es genug.» 
Auf das Gegenargument der Befürworter des Verkaufs an MBF, die vorhandenen Primarschulhäusern in Obermumpf und Schupfart seien ja schon modernisiert worden, antwortet Tancredi: «Man hat Fassaden und Fenster renoviert und in Schupfart wurden die WC erneuert. Ein für einen modernen Schulbetrieb nötiger Innenausbau hat dort aber nicht stattgefunden.»
Das Referendumskomitee sieht in einem zentralen Primarschulhaus für alle Gemeinden des Primarschulverbands Fischingertal (PSVF) viele Vorteile: Vertrautheit und Kontinuität für die Primarschüler über die gesamten sechs Jahre und damit gut für das Kindswohl, attraktiver für Lehrpersonen und auch im Sinne der ab 2020/21 vom Kanton kommenden Ressourcierung der Schulen. 

«Es geht um nur zwei Kilometer»
Die vom PSVF angestrebte Stufenbeschulung, die laut dem Referendumskomitee im August 2020 kommen werde, sei auch mit dem damit verbundenen hohen Transportaufwand nicht im Sinne der Schüler. Danach finde der Unterricht für Erst- und Zweitklässler in Obermumpf, für Dritt- und Viertklässler in Schupfart und für Fünft- und Sechstklässler im Mumpf statt.
Dass mit einem zentralen Primarschulhaus in Mumpf künftig alle anderen zur Schule fahren müssten, nur eben nicht die Mumpfer, sehen sie als Argument. Patruno: «Aber es geht um nur zwei Kilometer und daran sollte es nicht scheitern.» Schliesslich stehe das ehemalige OSZF-Gebäude in Mumpf. Tancredi: «Wenn es woanders stünde, würden wir genauso argumentieren. Wir wollen den Erhalt für das ganze Fischingertal, nicht nur für Mumpf. »

Wallbach ausbezahlen
Würde das Gebäude nicht an MBF verkauft, müssten die vier OSZF-Gemeinden auf die 9,3 Millionen Franken Erlös verzichten. Aber sie hätten in den Augen des Referendumskomitees dafür ein modernes Schulgebäude zur Verfügung, das den Betrieb ohne weitere Investitionen sofort aufnehmen könnte. Lediglich die Gemeinde Wallbach, die dem PSVF nicht angehört, müsste ausbezahlt werden. «Wer weiss denn, ob der Verkaufserlös für einen adäquaten Ausbau des Primarschulhauses in Obermumpf ausreichen würde», gibt Trottmann zu bedenken. Wobei von einer Zentralisierung des Schulstandorts seitens des PSVF offiziell keine Rede ist. Und dass Obermumpf Standort eines zentralen Schulhauses werden soll, ist auch nur die Idee einer Gruppe namens «Eltern aus Schupfart», die sich über soziale Medien zu Wort meldete. Wobei: «Bei der Gemeindeversammlung in Obermumpf im Herbst 2019 war davon auch schon die Rede», weiss Trottmann. 

Weitere Infos und Termine: 
Das Referendumskomitee OSZF präsentiert sich im Internet unter https://referendum-oszf.jimdosite.com. Am Samstag, 1. Februar, ab 10 Uhr, lädt die Gruppe zu einer Besichtigung des Klostermatte-Schulhauses ein.
Am Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, lädt die Gemeinde Obermumpf zu einer Infoveranstaltung in Sachen OSZF-Verkauf ein. Ort: Unterkirche der röm.-kath. Kirche. Am Montag, 20. Januar, folgt die Gemeinde Schupfart, 19.30 Uhr Mehrzweckhalle. Am Samstag, 25. Januar, 9.30 Uhr, steht ein Infoanlass des Gemeinderates Mumpf auf der Agenda. Der Ort steht noch nicht fest. 

Bild: Gerhard Trottmann, Dominik Patruno, Angelo Tancredi, Rolf Stampfli und Hanspeter Zingg (von links) wollen den Verkauf des OSZF-Schuhauses an die Stiftung MBF verhindern. Foto: Hans Christof Wagner 

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244997A.jpg
  • 244973B.jpg
      sommermarcelo@hotmail.com
  • 244963A.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244693A.jpg
    www.prosenex.ch    fritz.lamparter@prosenex.ch
  • 244969A.jpg
  • 244127A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 244997B.jpg
  • 244919A.jpg
    www.ku-beratung.ch  
  • 244627A.jpg
    www.beat-leubin.ch    beratung@beat-leubin.ch
  • 243893A.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 243699G.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244135A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244535C.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 244703A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 243807F.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 244734A.jpg
    www.mobiliar.ch/rheinfelden    rheinfelden@mobiliar.ch
  • 244895A.jpg
      BBBilstein@gmail.com
  • 244947A.jpg
    www.GartenpflegeLeiser.ch    freddy.leiser@bluewin.ch
  • 242272A.jpg
    www.bachsteffel-home.ch    sabine@bachsteffel-home.ch
  • 245013A.jpg
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 243990E.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 244986A.jpg
    www.phtreuhand-ag.ch    peter.haller@phtreuhand-ag.ch
  • 244973A.jpg
      sommermarcelo@hotmail.com
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an