Ein Produkt der mobus 200px

Stein

 

Einladung zur Gemeindeversammlung am 4. Juni 2021
An der kommenden Gemeindeversammlung vom Freitag, 4. Juni 2021 (bitte neue Zeiten für den Versammlungsbeginn beachten), werden den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern folgende Geschäfte unterbreitet:
19.00 Uhr: Ortsbürgergemeindeversammlung
1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 5. Dezember 202. 2. Verwaltungsrechnung 2020. 3. Verschiedenes.
19.30 Uhr: Einwohnergemeindeversammlung
1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 5. Dezember 2020. 2. Entgegennahme Rechenschaftsbericht 2020. 3. Verwaltungsrechnung 2020. 4. Kreditabrechnungen: a) Erstellung eines Fuss- und Radwegs nördlich der Münchwilerstrasse, Überbauung Neumatt; b) Netzerweiterung Wasserversorgung; Ringschluss Bahnhof. 5. Änderung des Bestattungs- und Friedhofreglements. 6. Anpassung der Satzungen des Gemeindeverbandes Kreisschule Unteres Fricktal (KUF). 7. Verpflichtungskredit für die Verlängerung des Fuss- und Fahrradwegs Neumatt (CHF 240 000.00). 8. Verpflichtungskredit für die Sanierung
des Hochzonen-Reservoirs Langholz (CHF 1 347 000.00). 9. Verpflichtungskredit für Wasserleitung Ringschluss Seematt (CHF 248 000.00). 10. Entschädigung des Gemeinderates für die Amtsperiode 2022/2025. 11. Bericht aus dem Gemeinderat. 12. Verschiedenes.
Die Aktenauflage findet in der Zeit vom 20. Mai bis 4. Juni 2021 statt. Die Unterlagen können während den ordentlichen Öffnungszeiten auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
In Zusammenarbeit mit den Tagesstrukturen der Gemeinde Stein wird während der Gemeindeversammlung eine kostenlose Kinderbetreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder organisiert. Interessierte Eltern wenden sich für weitere Informationen und die Anmeldung bitte direkt an die Gemeindekanzlei (Tel. 062 866 40 00). Gemeinderat

Zusätzlicher Standort von einem Defibrillator
Ab sofort ist an der Aussenmauer beim Eingang der Raiffeisenbank in Stein (beim Coop-Gebäude) ein von der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal gesponserter Defibrillator befestigt. Dieser ist bei Notfällen mit Herz-Kreislauf-Stillständen rund um die Uhr für die Bevölkerung zugänglich. Die Herzen in Stein schlagen deshalb künftig ein wenig sicherer. Gemeinderat

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an