Ein Produkt der mobus 200px

Wölflinswil

 

Baugesuch – öffentliche Auflage
Bauherrschaft: Monika und Tobias Treier, Kohlweg 138, 4493 Wenslingen; Projektverfasser: Böller Architekturbüro, Grabmatt 552, 5063 Wölflinswil; Bauprojekt: Um- und Ausbau best. Wohnhaus und Scheune; Ortslage: Parzelle 146, Gebäude Nr. 21, Rank, Dorfkernzone. Das Baugesuch liegt in der Zeit vom 24.01. bis 24.02.2020 in der Gemeindekanzlei in Wölflinswil öffentlich auf. Gegen das Bauvorhaben kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungsschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. 

Sachbeschädigung an diversen Gebäuden – Zeugenaufruf
Am vergangenen Wochenende wurden Lamellenstoren des Schulhauses sowie der Velounterstand in der Schulanlage Huebmet besprayt. Ebenfalls wurde das Buswartehäuschen Richtung Aarau in der «Mühlmet» mit illegalen Graffitis verunstaltet. Der Sachschaden wird auf rund 7500 Franken geschätzt. Der Gemeinderat hat Anzeige gegen unbekannt eingereicht. Hinweise auf die Täterschaft sind an die Gemeindekanzlei (062 867 60 40) oder die Kantonspolizei in Frick (062 871 13 33) erbeten.

Rümli
Siehe unter Oberhof.

Sport- und Fun Woche 2020
Die diesjährige Sport- und Fun Woche für Kinder ab der 2. bis zur 9. Klasse startet am Dienstag, 14. April, und endet am Samstag, 18. April 2020. Eine Anmeldung bekommt man auf unserer Homepage www.tv-woelflinswl.ch zum Downloaden. Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2020. Auswärtige Kolleginnen und Kollegen dürfen sich auch anmelden. Bei zu vielen Anmeldungen werden jedoch die einheimischen Kinder zuerst berücksichtigt. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Naturschutzverein: Nistkastenreinigung
Der Naturschutzverein Wölflinswil besitzt in den Gebieten Junkholz und Buholde eine Vielzahl an Nistkästen, die am Waldesrand und Waldesinnern Brutmöglichkeiten anbieten. Vor allem Meisen nutzen dieses Angebot rege. Jährlich werden diese Nisthilfen kontrolliert und herausgeputzt. Am kommenden Samstag, 25. Jan., ist es wieder so weit. Wir machen uns in grösseren Gruppen auf den Kontrollgang, ersetzen defekte Nistkästen und entfernen alte Vogelnester. Dadurch sind die Bruthöhlen im Frühling bereit, einer neuen Generation von Singvögeln als Unterschlupf zu dienen. Die Reinigung der Häuser, verbunden mit einem Spaziergang, geht leicht von Hand und ist auch für Kinder geeignet. Das benötigte Werkzeug wird vom Naturschutzverein bereitgestellt. Zur Mithilfe (und dem anschliessenden Umtrunk) sind alle, gross und klein, eingeladen. Wir treffen uns am 25. Januar um 13.30 Uhr auf dem Dorfplatz.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an