Ein Produkt der mobus 200px

 (ps/lr) Die Kirschbäume gehören zum Fricktal und prägen das Landschaftsbild des Jurapark Aargau. Da das Pflücken aufwändig und die Absatzkanäle besonders für Hochstammkirschen heutzutage beschränkt sind, leistet der Jurapark Aargau Unterstützung. Am 6. Juli beispielsweise halfen zwei Teams der UBS in Wittnau zwei Landwirtschaftsbetrieben bei der Kirschernte.


2018 ist ein kirschenreiches Jahr: Nach zwei Jahren mit geringen bis keinen Ernteerträgen hingen die Äste der Kirschbäume dieses Jahr tief. Schon zur Blütezeit kündigte sich eine reiche Ernte an – der Chriesiwäg in Gipf-Oberfrick wurde dieses Jahr im April so fleissig wie noch nie besucht. «Die Kirschbäume trugen dieses Jahr aufgrund des letztjährigen Frosts sehr viele Kirschen und reiften dank des warmen Wetters schnell», sagt Obstbauer Joe Bründler aus Wittnau. «Die Ernte war dieses Jahr sehr gross, umso besser, dass wir auf zahlreiche Pflückhelfer zurückgreifen konnten.»
Die Fricktaler Obstbauern stehen bei der Kirschernte vor einer grossen Herausforderung: die Absatzkanäle für Kirschen sind beschränkt, die Preise pro Kilo tief. Das Erntepersonal darf fast nichts kosten, sonst lohnt sich der Verkauf besonders von Hochstammkirschen nicht mehr. Der Erhalt der Hochstammbäume ist aber für das Landschaftsbild und auch für die Natur zentral.
Gerade alte Bäume beherbergen eine grosse Vielfalt an Insekten, welche wiederum Säugetieren und Vögeln als Nahrung dienen. Die Gros­se Hufeisennase beispielsweise, eine seltene Fledermausart mit Wochenstube in Wegenstetten, lebt von den Obstgärten rund um die Fricktaler Dörfer. Der Jurapark Aargau vermittelt seit 2015 freiwillige Erntehelfer. Während sich Privatpersonen über die Homepage www.jurapark-aargau.ch individuell bei interessierten Landwirtschaftsbetrieben melden können, koordiniert die Geschäftsstelle Tageseinsätze für Firmenteams. 2018 fanden drei solche Einsätze bei sechs verschiedenen Bauernfamilien statt.

  Beide Seiten gewinnen
Zwei Teams der UBS halfen vergangenen Freitag der Familie Schmid und der Familie Bründler bei der Kirschenernte. Die Stimmung war trotz des Regens sehr gut und alle Beteiligten hatten viel Spass an der Arbeit und genossen die Kirschen à discretion direkt vom Baum. Auch wurden die Inputs seitens Jurapark Aargau und der Landwirte bezüglich der Hochstammbäume und der Kirschen sehr geschätzt. «Diese Natureinsätze sind immer ein tolles Erlebnis – für die Teilnehmer und für uns!», sagt Helen Schmid vom Erlenhof in Wittnau. «Die Mitarbeiter der UBS schätzen die frische Luft und die ländliche Umgebung. Wir als Einsatzbetrieb profitieren von Helfern bei der Ernte und können unseren Hof und unsere Produkte vorstellen.»
Nebst dem Vermitteln von Erntehelfern setzt sich der Jurapark Aargau für den Absatz und die Vermarktung von Kirschen und Kirschenprodukten aus der Region ein. Über das Pärke-Label können Produzenten aus der Region ihre Produkte beispielsweise an Coop liefern. Davon profitiert auch Joe Bründler: «Seit sieben Jahren arbeiten wir nun mit Coop zusammen. Die Zusammenarbeit ist hervorragend und für uns ein toller Absatzmarkt.»
Die nächste Saison kommt bestimmt – auch 2019 hofft das Team vom Jurapark Aargau auf eine gute Kirschensaison und zahlreiche Pflückhelfer. Interessierte Privatpersonen und Obstbaubetriebe können sich jederzeit mit der Geschäftsstelle in Verbindung setzen.

Bilder: Hoch oben - zwei Teams der UBS halfen vergangenen Freitag der Familie Schmid und der Familie Bründler bei der Kirschenernte. 2018 ist ein kirschenreiches Jahr. Fotos: zVg

Suchen

Inserat-Karussell

  • 239425A.jpg
      sabine.schaer@kaiseraugst.ch
  • 239426A.jpg
      info@saegesser-reisen.ch
  • 239427A.jpg
      daniel.richner@hotmail.com
  • 239433A.jpg
      anita.fechtig@dsm.com
  • 238020E.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 236834B.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 239429A.jpg
      heidi.reimann@gmx.ch
  • 238378B.jpg
    www.hochrhein-spielotheken.de/  
  • 239428A.jpg
  • 237898B.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 239420A.jpg
    www.autojud.ch    autojudag@bluewin.ch
  • 239416A.jpg
      s.krebs@mueller-frick.com
  • 239422A.jpg
      thomsa9@yahoo.de
  • 239414A.jpg
    www.ingarden.ch    info@ingarden.ch
  • 238728D.jpg
      info@laufenburg-tourismus.ch
  • 237959B.jpg
  • 238864A.jpg
    www.mobus.ch    ruedi.moser@mobus.ch
  • 239412A.jpg
  • 239001A.jpg
      Info@suema-maier.de
  • 236438N.jpg
    www.bernet-metzgerei.ch    info@bernet-metzgerei.ch
  • 239401A.jpg
    www.roemergarage.ch    info@roemergarage.ch
  • 239411A.jpg
  • 239415A.jpg
  • 239413A.jpg
      info@zahnarzt-loepfe.ch
  • 239431A.jpg
      auki@bluewin.ch
  • 236794A.jpg
    www.boeller-holzbau.ch    info@boeller-holzbau.ch
  • 236924E.jpg
      info@garagebuser.ch
  • 239396B.jpg
      info@fricks-monti.ch
  • 237094E.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 239312A.jpg
  • 237939A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 239406A.jpg
    www.boeller-holzbau.ch    info@boeller-holzbau.ch
  • 237975A.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 236729C.jpg
    www.homeinstead.ch\basel    chantal.candrian@homeinstead.ch