Ein Produkt der mobus 200px

Gipf-Oberfrick

(eing.) Am Freitag, 17. Januar, fand die Gründungsversammlung der «Friday Night Singers» im Restaurant Adler in Gipf-Oberfrick statt. In Zeiten, da sich Vereine auflösen, niemand für die Vorstandsarbeit gefunden wird oder jeder sich selber und alleine verwirklichen möchte, gehen 26 mutige Frauen und Männer einen gemeinsamen Weg und gründen einen neuen Verein.

Singen im Chor ist unser Hobby und seit 2006 gibt es die FNS. In diesen Jahren sind Mitglieder gekommen und gegangen, aber ein beständiger Kern ist geblieben, der das Chorschifflein durch Höhen und Tiefen begleitete. Alle vier Jahre trat der Chor in die Öffentlichkeit mit einem grossen Konzert. Im Jahre 2018 war es das «Käptn‘s Dinner». Zu diesem Anlass konnten viele Projektsängerinnen und –sänger begeistert werden, die dem Chor zum Teil erhalten geblieben sind.

Auch kleinere Projekte werden unter dem Jahr realisiert. «Wir unterstützen den Jugendchor Gipf-Oberfrick an verschiedenen Anlässen, singen an Firmungen, an Weihnachtsmärkten und Firmenanlässen. Unser Name ist Konzept.» Geprobt wird am Freitagabend und jeder der gerne singt und in einem aufgestellten Verein mitmachen möchte, ist jederzeit zum Schnupper-Singen eingeladen.

Bild: Der frisch gewählte Vorstand der FNS Gipf-Oberfrick, von links: Manuela Rechsteiner, Susanne Zwahlen, Sandra Higgins, Renate Wunderl, Kathrin Essig. Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an