Ein Produkt der mobus 200px

Eiken

 (rul) Nach einem schmackhaften Nachtessen und dem Lied «Freundschaft» eröffnete Präsident Stol Saridis die 159. Generalversammlung des Männerchors Eiken. Zum Stimmenzähler wurde Ehrenmitglied Gränacher Franz ernannt, zum Tagespräsidenten Hanspeter Wüthrich. Das Protokoll vom 5. Januar 2017 wurde einstimmig angenommen, dem Aktuar Roland Bringold der beste Dank ausgesprochen.

Der Präsident verlass seinen Jahresbericht und liess das Jahr Revue passieren. Er wurde mit Applaus der Mitglieder bestätigt. Da der Dirigent nicht anwesend sein konnte, verlass der Präsident dessen Bericht. Auch dieser wurde von den Mitgliedern bestätigt. Kassier Guido Schmidli präsentierte die Kassa von 2017. Da keine Einwendungen seitens der Mitglieder vorlagen, dankten die Mitglieder auch dem Kassier. Revisor Hanspeter Wüthrich lobte die gute Kassaführung und beantragte der Versammlung, die Rechnung zu genehmigen. Mit grossem Applaus wurde dies getan.

Wahlen

Da die Demission von Vorstandsmitglied Roland Bringold vorlag, musste der Verein ein neues Vorstandsmitglied wählen.
Zum neuen Vorstandsmitglied des Männerchors Eiken wurde einstimmig Oliver Marra gewählt. Auch konnten zwei neue Mitglieder mit grossem Applaus in den Verein aufgenommen werden. Es sind Wieland Mario und Cafaro Cesario. Für den plötzlichen und unerwarteten Tod des Ehrenmitglieds Bernhard Jehle erhoben sich die Versammelten zu einer Schweigeminute.
Nach 21 Jahren im Vorstand, sei es als Vize, Kassier oder Aktuar, wurde Roland Bringold unter tosendem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt.
Der Präsident stellte das Jahresprogramm 2018 vor. Auch wurden die Statuten den neuen Gegebenheiten angepasst und gutgeheissen. Mit dem Schlusslied «Ave Maria der Berge» beschloss Präsident Stol Saridis die Generalversammlung.

Foto: zVg

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an