Ein Produkt der mobus 200px

 (sk) Unter der Leitung des neuen Dirigenten Ivo Raimann führte die Musikgesellschaft Hornussen (MG) am letzten Wochenende unter Mitwirkung der Tambourengruppe ihr Jahreskonzert durch.


Mit «Fanfare of Wakakusa Hill» eröffnete die Musikgesellschaft, die seit diesem Jahr neu von Ivo Raimann geleitet wird, ihr Jahreskonzert. Natürlich gehört zu einem Musikkonzert auch immer ein Marsch, der im zweiten Stück mit «Aufwärts, Bravour-Marsch» seinen Platz fand. Das dritte Stück «Best Songs Ever» forderte einiges von den Musikanten, dauerte es doch mehr als elf Minuten. Es dürfte unter den Zuhörern doch für einige bekannte Melodien gesorgt haben.

 Querflötenspielerinnen geben Zugabe
Die Tambouren hatten mit»Pfeifer Retraite» ihren ersten Auftritt. Mit «Funny Flutes» kamen dann die vier Querflötenspielerinnen an die Reihe, die mit ihrem Vortrag so begeisterten, dass sie eine Zugabe spielen durften. Mit»Swiss Boy» verabschiedete die Musikgesellschaft das Publikum in die Pause, wo eine Tombola und ein feines kulinarisches Angebot warteten. Den zweiten Konzertteil eröffnete die MG Hornussen etwas anders, indem die Musikanten einzeln auf die Bühle traten und so für etwas «Trouble in the Air» sorgten. Beim Klassiker «Mister Sandman» wussten dann die drei Trompetersolisten das Publikum zu begeistern. Mit «Bad Leroy Brown» wurde das Programm weitergeführt, bevor etwas Safara-Feeling und Exotisches beim Stück «Baby Elefant Walk» aufkam.
 Anschliessend hatten die Tambouren mit»Tagwacht mit Schlegelfechten» ihren zweiten Auftritt. Mit ihren neonleuchteten Schlägern und einer originellen Darbietung wussten sie das Publikum in ihren Bann zu ziehen, was dieses mit Applaus und einer Zugabe dankte.

Nicht ohne Zugaben
Mit «Black Jack» wurde das Programm durch die Musikgesellschaft weitergeführt, bevor mit dem lüpfigen Stück «Boogie Time» schon der letzte offizielle Titel folgte. Doch natürlich entliess das begeisterte Publikum die MG Hornussen nicht ohne Zugaben. So durfte René Schweizer, der das Konzert ausgezeichnet moderierte, noch zwei weitere Stücke ankündigen.
Zum Schluss bedankte sich Musikpräsident Gottfried Herzog beim zahlreich erschienenen Publikum und freute sich über einen gelungenen Konzertabend, der in gemütlicher Atmosphäre in den späten Nachtstunden endete.

Bilder: Die Musikgesellschaft Hornussen bei ihrem Jahreskonzert. Auch die Tambouren der MG Hornussen traten auf. Fotos: zVg

Suchen

Inserat-Karussell

  • 237939A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 239422A.jpg
      thomsa9@yahoo.de
  • 236794A.jpg
    www.boeller-holzbau.ch    info@boeller-holzbau.ch
  • 238864A.jpg
    www.mobus.ch    ruedi.moser@mobus.ch
  • 239415A.jpg
  • 237959B.jpg
  • 239428A.jpg
  • 239433A.jpg
      anita.fechtig@dsm.com
  • 239414A.jpg
    www.ingarden.ch    info@ingarden.ch
  • 239416A.jpg
      s.krebs@mueller-frick.com
  • 239312A.jpg
  • 239420A.jpg
    www.autojud.ch    autojudag@bluewin.ch
  • 237975A.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 236834B.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 237898B.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 236924E.jpg
      info@garagebuser.ch
  • 239412A.jpg
  • 238728D.jpg
      info@laufenburg-tourismus.ch
  • 239426A.jpg
      info@saegesser-reisen.ch
  • 237094E.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 236438N.jpg
    www.bernet-metzgerei.ch    info@bernet-metzgerei.ch
  • 238378B.jpg
    www.hochrhein-spielotheken.de/  
  • 239413A.jpg
      info@zahnarzt-loepfe.ch
  • 239429A.jpg
      heidi.reimann@gmx.ch
  • 239427A.jpg
      daniel.richner@hotmail.com
  • 236729C.jpg
    www.homeinstead.ch\basel    chantal.candrian@homeinstead.ch
  • 238020E.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 239001A.jpg
      Info@suema-maier.de
  • 239411A.jpg
  • 239406A.jpg
    www.boeller-holzbau.ch    info@boeller-holzbau.ch
  • 239396B.jpg
      info@fricks-monti.ch
  • 239431A.jpg
      auki@bluewin.ch
  • 239425A.jpg
      sabine.schaer@kaiseraugst.ch
  • 239401A.jpg
    www.roemergarage.ch    info@roemergarage.ch