Ein Produkt der mobus 200px

Gansingen

 (eing.) Am Kantonalen Musikfest in Laufenburg holte sich die MG Gansingen (MGG) mit Rang 3 in der Konzertmusik und Rang 2 in der Parademusik gleich zwei Podestplätze.


Mit der in Musikantenkreisen unbeliebten Startnummer eins eröffneten die Gansinger Musiker das Musikfest in der 3. Klasse Harmonie schon um 8 Uhr. Die Vorträge des Aufgabenstücks und des anschliessenden Selbstwahlstücks in der für diese Zeit recht ordentlich besetzten Stadthalle gelangen sehr gut und man konnte das Geprobte mit kleinen Abstrichen auf die Bühne bringen. Die MGG hatte den Juroren den Start in den Tag offensichtlich nicht leicht gemacht. Dies zeigten die angeregten Diskussionen, welche die Experten jeweils nach den Vorträgen führten. Mit 86 von 100 möglichen Punkten für das Aufgabenstück und 90 Punkten für das Selbstwahlstück waren die Musiker zufrieden. Es zeigte aber auch, dass die Jury im Bewusstsein der kommenden zwei Wettbewerbstage streng agierte.
Die gesamthaft erspielten 176 Punkte reichten auf der Schlussrangliste für den 4. Rang von 19 Vereinen (3. Rang Kanton Aargau). Nur einen Punkt Rückstand auf den Aargauer Meister MG Kaiseraugst (Rang 2 in der Schlussrangliste) zeigt, wie eng das Rennen um den Meistertitel wurde.
Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es gleich weiter zur Marschmusikstrecke. Die MG Gansingen – bekannt für ihre Evolutionen – hatte für das Musikfest eine komplett neue Paradeshow unter dem Motto «Das chunnt eus spanisch vor» einstudiert, welche dem Publikum und den Experten gezeigt wurde. Honoriert wurde auch dieser Vortrag mit guten 88.75 Punkten, was der MGG den Vize Aargauermeister (3. Rang inklusive aus­serkantonale Vereine) einbrachte. Stolz über die erbrachte Leistung wurde das tolle Resultat bis spät in die Nacht gefeiert.
Ein grosser Dank geht an den Dirigenten Michel Byland, der die MGG mit viel Einsatz und Können zu diesem Erfolg geführt hat, sowie an das OK und die Helfer für die gute Organisation und das unvergessliche Musikfest.

Bild: «Das chunnt eus spanisch vor» hiess das Motto der Paradeshow der MG Gansingen durch die Altstadt von Laufenburg. Foto: zVg

Werbung