Ein Produkt der mobus 200px


(pol) Eine 73-jährige Automobilistin landete mit ihrem Fahrzeug in einer Gartenwirtschaft. Sie dürfte das Brems- und Gaspedal verwechselt haben. Beim Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

(ots) Ein junger Mann hat gestern Mittwoch in Laufenburg DE einen Verkehrsunfall verursacht. Einen Führerschein hatte er nicht, mutmasslich stand er unter Drogeneinfluss und auch das Auto hatte er ohne Wissen des Halters genommen.

(pol) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12./13. Oktober, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zum Decksbereich des Fahrgastschiffes «Trompeter von Säckingen», das am Landesteg vertäut lag.

(pol)  Gestern Dienstag, 15. September, kurz vor 18.30 Uhr, ereignete sich auf der Hardstrasse in Pratteln, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Der Lenker blieb unverletzt.

(pol) Auf regennasser Fahrbahn verloren gestern Abend in Mellingen und Hirschthal zwei Automobilisten die
Herrschaft über den Wagen. Es blieb bei erheblichem Blechschaden.

(pol) Zwei Automobilisten überholten in Rheinfelden ein Postauto. Während der vordere das riskante Überholmanöver vollziehen konnte, stiess der hinter mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Es blieb bei Blechschaden.

(pol) Ein Autofahrer kam in Rheinsulz von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich und kam beim SBB-Geleise der Bahnlinie zum Stillstand. Er musste durch die Ambulanz ins Spital geführt werden. Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang ab.

(pol) Drei Männer haben einen anderen Mann in Bad Säckingen angegriffen und leicht verletzt. Der Angegriffene, ein 50 Jahre alter Mann, war am Sonntag, 13. Oktober, zusammen mit den drei unbekannten Tatverdächtigen gemeinsam in einem Taxi gegen 7.30 Uhr in der Friedrichstraße in Höhe des Rebbergwegs angekommen.

(pol) Zu einem Brandfall in einem Einfamilienhaus kam es am Sonntagabend, 13. Oktober, kurz vor 21 Uhr, an der Seltisbergerstrasse in Lupsingen BL. Personen wurden keine verletzt.

(pol) Ein junger Autofahrer prallte im Industriegebiet in Rupperswil gegen eine Fassade eines Fabrikgebäudes. Der 23-jährige Schweizer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Kantonspolizei nahm dem jungen Mann den Führerausweis auf Probe vorläufig ab.

(pol) Bei vier Geschwindigkeitskontrollen über das vergangene Wochenende waren 17 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an