Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Am Montag, 27. Januar, sind zwei alkoholisierte Fahrzeugführer, eine Frau in Waldshut-Tiengen und ein Mann in Laufenburg, aus dem Verkehr gezogen worden. Um 15.40 Uhr ging bei der Polizei ein Hinweis ein. 

(pol) Auf der Autobahn A2, in Fahrtrichtung Bern / Luzern, ereignete sich am frühen Dienstagmorgen, 28. Januar, kurz vor 6.45 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

(pol) Ein Lieferwagenfahrer prallte heute Morgen ins Heck eines anderen Fahrzeuges. Der Unfallfahrer, ein 50-jähriger Pole, stand unter Alkoholeinfluss. Personen wurden keine verletzt. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes vorläufig ab.

(pol) Die Kantonspolizei warnt vor Dieben, die abgestellte Autos aufbrechen. In den letzten Tagen gingen einige Meldungen aus Baden ein. Die Polizei mahnt zu Vorsicht und ruft die wichtigsten Verhaltensregeln in Erinnerung.

(ots) Bei Verkehrskontrollen in Laufenburg DE und Murg sind am Samstag drei Autofahrer zur Anzeige gebracht worden. Zwei hatten sich mutmasslich berauscht hinter das Steuer gesetzt, einer hatte keinen Führerschein.

(ots) An einer Schule in Bad Säckingen wurde am Freitagabend von Unbekannten eine Scheibe eingeschlagen.

(pol) Bei vier Geschwindigkeitskontrollen über das vergangene Wochenende waren sechs Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs. Fünf Fahrzeuglenker mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

(pol) Eine junge Schweizerin verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug und prallte auf der A1 gegen die
Mittelleitplanke. Personen wurden keine verletzt. Die Kantpolizei nahm der Neulenkerin den Führerausweis
auf Probe vorläufig ab.

(pol) In einem Lagerschuppen nahe der Bahnlinie in Frick brach ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte den Brand bekämpfen. Personen kamen keine zu Schaden. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(pol) Ein 27-jähriger Tourist kam in Küttigen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer worauf sein Fahrzeug Feuer fing. Die Kantonspolizei klärt nun die Unfallursache ab. Der Lenker verletzte sich und wurde ins Spital gebracht.

(pol) Am frühen Abend nickte ein Neulenker in Schöftland während der Fahrt ein und prallte mit seinem Auto gegen einen Gartenzaun. Der junge Mann wurde nicht verletzt. Am Fahrzeug sowie an der Gartenanlage entstand Sachschaden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an