Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Gestern Nachmittag verlor ein Motorradfahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen ein
Auto. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 17. März, kurz
vor 16 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Sins.

(pol) Am Sonntag, 15. März, kurz vor 5.30 Uhr verursachte ein Fahrzeuglenker in alkoholisiertem Zustand auf der Zeglingerstrasse in Wenslingen BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt.

(pol) Ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelschlepper und einem Auto ereignete sich am Samstag, 7. März, kurz vor 12 Uhr auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden, unmittelbar nach dem Rastplatz Tenniken. Eine Person wurde dabei verletzt.

(sta) Im Juli 2017 verunfallte in Wohlen eine Polterabend-Gesellschaft, die mit Traktor und Anhänger unterwegs war. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat inzwischen den 38-jährigen Lenker des Traktors wegen diverser Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz per Strafbefehl zu einer bedingten Geldstrafe von 120 Tagessätzen und einer Busse von 2000 Franken verurteilt.

(pol) Heute morgen waren zeitweise 15 Feuerwehren an 30 Schadensplätzen im Einsatz. Für die Einsätze sorgten mehrheitlich umgestürzte Bäume, umgewehte Abschrankungen etc. Alle Verkehrsachsen sind wieder offen. Keine Meldungen über verletzte Personen oder grosse Sachschäden.

(pol) Durch eine bislang unbekannte Täterschaft wurden in Herznach, bei der Feuerstelle Mooshalde, mehrere Holzplatten illegal entsorgt. Die Polizei sucht nun den Verursacher.

(pol) In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses brach am vergangenen Mittwoch ein Brand aus. Dieser verwüstete die Wohnung und richtete grossen Schaden an.

(pol) Am Montagmorgen, 13. Januar, kurz nach 10 Uhr, kam es an der Erlenstrasse in Füllinsdorf BL zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus. 15 Personen wurden dabei leicht verletzt, fünf davon mussten vorübergehend hospitalisiert werden.

(pd) Auf der Strecke zwischen Bettwil und Buttwil führte eine Automobilistin ein riskantes Überholmanöver aus, bei dem es wegen eines entgegenkommenden Autos zur Frontalkollision kam. Zwei Personen mussten mit leichten Verletzungen ins Spital überführt werden.

(pol) Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am 4. Januar  in Hornussen durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle  fuhren 49 Fahrzeuglenker zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 70 km/h.

(pol) Gestern Sonntag, kurz vor 14 Uhr, erhielt die Polizei Basel-Landschaft die Information, wonach sich bei der Firma Halal Schlachthof und Fleischhandel in Buckten ein Brandanschlag ereignet haben sollte. Die erste Kontrolle vor Ort verlief negativ, bei einem weiteren Augenschein im Gebäudeinnern konnten Brandsätze gefunden werden. Es kam jedoch zu keinem Brand.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an