Ein Produkt der mobus 200px

(bud) Gestern Donnerstag, kurz vor dem Mittag, wurden auf dem Rhein zwischen dem Auhafen Muttenz und dem Kraftwerk Birsfelden Ölschlieren festgestellt.

Die aufgebotenen Einsatzkräfte errichteten oberhalb der Schleuse Birsfelden eine Ölsperre und saugten das Öl von der Wasseroberfläche ab. Die Ursache für die Verunreinigung wird im Bereich des Auhafens Muttenz vermutet.
Im Einsatz standen die Ölwehr Birsfelden, die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt, die Polizei Basel-Landschaft, die Schweizerischen Rheinhäfen, der ABC-Koordinator sowie das Gewässerschutzpikett des Amts für Umweltschutz und Energie.

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an