Ein Produkt der mobus 200px

In Oberwil brannte ein Abfallcontainer. Foto: Polizei BL

(pol) In der Nacht von Silvester auf den heutigen Neujahrstag kam es auf dem Baselbieter Kantonsgebiet zu mehreren Brandfällen. Personen wurden keine verletzt; es entstand Sachschaden.

Aesch: An der Bahnhofstrasse entstand kurz nach 23 Uhr in einem Abfallcontainer ein Schwelbrand.
Pratteln: Am Rütiweg entstand kurz nach Mitternacht in der Aussenisolation im Eingangsbereiches eines Einkaufscenters ein Schwelbrand.

In Muttenz musste ein Brand bei einem Gartenhaus gelöscht werden. Foto: Polizei BLOberwil: An der Amselstrasse geriet kurz nach 1 Uhr ein Kunststoffabfallcontainer in Vollbrand.
Füllinsdorf: An der Rheinstrasse brannte kurz nach 1.30 Uhr ein Abfalleimer.
Liestal: An der Gitterlistrasse brannte kurz vor 4 Uhr ein Wahlplakat.
Muttenz: Am Rosenweg geriet kurz vor 8 Uhr ein Gartenhaus in Brand.
Nach den entsprechenden Meldungen an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft konnten die aufgebotenen Feuerwehren die jeweiligen Brände rasch löschen. Personen wurden keine verletzt; es entstand Sachschaden.
Die Brandursachen stehen noch nicht fest und sind Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an