Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Am Samstagnachmittag, 25. Januar, kurz nach 14.45 Uhr kam es im Dachstock eines Einfamilienhauses am Juraweg in Reinach BL zu einem Brandfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die entsprechende Meldung war um 14.48 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits starker Rauch aus dem Dachstock des Einfamilienhauses.

Die angerückte Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Der Dachstock wurde beim Brand stark beschädigt. Der Sachschaden kann allerdings noch nicht näher beziffert werden.

Verletzt wurde beim Brand niemand. Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt. Im Vordergrund steht jedoch eine vorsätzliche Herbeiführung des Brandes durch einen Bewohner des Hauses. Foto: Polizei BL

 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an