Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Instrumente anfassen, Klänge wahrnehmen, selbst testen, ob ein Ton gelingt: Direkter Kontakt mit Musik und Instrumenten macht Spass und ist gerade bei der Instrumentenwahl eine grosse Hilfe. Aktuell fällt dieser Austausch etwas anders aus.

Aufgrund der Präventionsmassnahmen in Zusammenhang mit dem Corona Virus konnten zahlreiche Veranstaltungen der Musikschule Region Laufenburg (MSRL) wie die Instrumentenvorstellung oder die Woche der offenen Tür in den vergangenen Monaten nicht stattfinden. Die MSRL veranstaltet daher kleine Pausen-Konzerte auf den Schulhöfen, um den Schülerinnen und Schülern dennoch einige Kostproben zu ermöglichen. So erleben sie gewisse Instrumente live und können Fragen zum Musikunterricht stellen.
In Kaisten gab Rafal Jastrzebski, der Saxofon und Klarinette unterrichtet, mit einer Schülerin die beiden Stücke «Beginners Band Rock & Roll» und «Sofia» zum Besten. Die musikalische Pauseneinlage kam auf dem Schulhofplatz gut an.
Neues gibt es auch auf der Homepage der MSRL zu entdecken. Wer sich ein eigenes Bild machen möchte, findet hier Interviews mit Lehrpersonen oder Online-Instrumentenvorstellungen. Die Anmeldung zum Musikunterricht ist weiterhin via Online-Formular ganz einfach möglich: www.msrl.ch
Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an