Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Die Aussteller äussern sich zu neuen Werken, die entlang dem Skulpturenweg platziert sind, welcher vom Naturfreundehaus hoch zur Gisliflue führt. Armin Käser erzählt von Sagen zu den Werken. Ausklang beim Jägerhaus mit Bräteln des Mitgebrachten.

Datum/Zeit: Samstag, 18. Juli, 13.30 Uhr–18.00 Uhr; Leitung: Armin Käser; Start-/Endpunkt: 13.30 Uhr, Naturfreundehaus Gislifluh; ÖV-Verbindung: Haltestelle Oberflachs, Mitteldorf; Kosten: kostenlos, etwas zum Bräteln / Picknick mitnehmen; Bemerkungen: Keine speziellen Kenntnisse erforderlich; Kontakt: Hans Etter 056 443 24 92 (keine Anmeldung erforderlich). Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an