Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Weil das ganz grosse Weihnachtsfest mit der Familie dieses Jahr nicht möglich ist, schenkt das Stadtmuseum Aarau allen, die trotzdem eine schöne Erinnerung an den Advent 2020 möchten oder noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind, ein professionelles Gruppenfoto.

(pd) Die Plenarversammlung der deutsch-schweizerischen Hochrheinkommission wählt den Aargauer Regierungsrat Stephan Attiger zum neuen Präsidenten und blickt verstärkt auf Umwelt und Klima. Weiteres Thema war die Entwicklung des Einzelhandels nach der Corona-Krise.

(pd) Am 5. Dezember feiern wir den UNO-Tag der Freiwilligen mit der Online-Kampagne #dankeAargau. Vom 30. November bis am 5. Dezember berichten wir auf Facebook, Instagram und auf unserer Webseite. Jede, jeder kann sich bedanken für die Unterstützung während der Corona-Pandemie, bei der Stellensuche, für das gute Coaching, die tolle Organisation des Aktionstages für den Klimaschutz, für das Zuhören und die regulären Besuche gegen die Einsamkeit.

(pd) Die Liberalisierung des Kaminfegerwesens wurde in der Sicherheitskommission grossmehrheitlich gutgeheissen. Diskutiert wurden die Anforderungen an die Fachpersonen und deren Ausbildung.

(pd) Es ist der sehnlichste Wunsch vieler Kinder: ein süsses Haustier. Ihn zu erfüllen, will allerdings sehr gut überlegt sein. Mit einem Bilderbüchlein will die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz auch die Jüngsten sensibilisieren.

(pd9 Das Aargauer Kuratorium vergibt einmal jährlich an Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten Werk-, Lektorats- und Förderbeiträge und Atelierplätze. Anstatt auf einer physischen Bühne werden die geförderten Künstlerinnen und Künstler aufgrund der bekannten besonderen Situation in neuer, digitaler Form geehrt und ihr überaus vielfältiges Schaffen vorgestellt.

Gestartet wird mit einer Kerzenwippe...

(pd) Draussen wird es kälter, die Abende werden länger und viele Freizeitangebote finden zurzeit nicht statt. Zum Glück kommt jetzt die Adventszeit, in der wir es uns mit Lichtern und Guetzli zuhause gemütlich machen können. Damit das nicht zu langweilig wird, zeigt das Swiss Nanoscience Institute der Universität Basel in der Adventszeit weihnachtliche Experimente, die zum Mitmachen einladen.

(pd) Die COVID-19-Fallzahlen im Kanton Basel-Landschaft sind nach wie vor auf einem hohen Niveau. Die Kontrolltätigkeit der Behörden wird im Hinblick auf den morgigen Aktionstag «Black Friday» intensiviert. Die Bevölkerung wird dazu aufgerufen die Distanz- und Hygienevorgaben weiterhin einzuhalten.

(pd) Per heute Donnerstag, Stand 15 Uhr, registriert der Kantonale Krisenstab Basel-Landschaft in der Summe seit dem 1. Juni total 5241 positive Testergebnisse von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft. Aktuell befinden sich 1891 Personen in Isolation. In der Vorwoche wurden 5392 PCR-Tests durchgeführt, von diesen waren 18,2 Prozent positiv.

Foto: zVg

(pd) Die Sternenwochen sind eine Sammelaktion von Kindern in der Schweiz und Liechtenstein für Kinder in Not. Das gemeinsame Projekt von UNICEF Schweiz und Liechtenstein und der Zeitschrift «Schweizer Familie». Die Aktion startet jeweils um den 20. November und dauert bis Weihnachten. Seit 2004 haben über 100 000 Kinder rund 7 Mio. Franken gesammelt und damit ihre Solidarität demonstriert.

Bildpaar für den Adventskalender vom 1. Dezember. Foto: zVg

(pd) Wer sich in der Adventszeit ins nächtliche Aarau begibt und über den Schlossplatz spaziert, dem leuchtet bald ein Adventskalender entgegen, projiziert auf die Glasfront des Museums. Unter dem Motto «Bildpaare» haben fünf Fotografinnen und Fotografen aus Aarau und der Umgebung in den Beständen des Ringier Bildarchivs gestöbert und ihre eigenen aktuellen Fotografien mit historischen Pressefotografien kombiniert.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an