Ein Produkt der mobus 200px

(md) Der Initiator des schulischen Sprachaustauschs mit der Romandie, Michael Derrer aus Rheinfelden, freut sich über die Annahme einer entsprechenden Motion im Grossen Rat des Kantons Aargau.

(svp) Bereits Anfangs April schlug die SVP Aargau eine konkrete Exit-Strategie aus den Corona-Massnahmen vor, da schon damals klar war, dass die befürchtete Überlastung des Gesundheitssystemes nicht eintreffen wird.

Seit 30 Jahren erfreut das Bastel-Huus in Aarau Jung und Alt mit einem Bastel-Sortiment, das seinesgleichen sucht. Foto: zVg

(pd) Kennen Sie das Bastel-Huus in Aarau? Nicht? Dann ändern wir das umgehend. Denn es ist seit 30 Jahren eine Herzensangelegenheit von Evelin und Martin Amsler und erfreut Jung und Alt mit einem Bastel-Sortiment, das Seinesgleichen sucht.

(fi) Alfons Kaufmann, CVP, Wallbach (Sprecher) hat gestern im Grossen Rat eine Interpellation eingereicht betreffend fünf einfachen Massnahmen, um den Bausektor zu unterstützen aufgrund der schlechten Wirtschaftsprognosen und den Auswirkungen von COVID-19.

Die drei FDP-Grossräte Titus Meier, Stefan Huwyler und Bernhard Scholl (von links). Foto: zVg

(fi) Betreffend Leistungsabbau der SBB für die Aargauerinnen und Aargauer haben die drei FDP Grossräte Dr. Titus Meier, FDP, Brugg (Sprecher), Dr. Bernhard Scholl, Möhlin, und Stefan Huwyler, Muri, am heute eine Interpellation eingereicht.

(pd) Der Regierungsrat fördert mit dieser Unterstützung ein vielfältiges kulturelles Leben im Kanton Aargau 43 Kulturprojekte erhalten im 3. Quartal 2020 einen Beitrag oder eine Defizitgarantie aus dem Swisslos-Fonds. Nachfolgend ist eine Auswahl der unterstützten Kulturprojekte zu finden. Aufgrund der zeitlichen Überschneidung der Gesuchseingaben mit der Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Art. 2, Veranstaltungsverbot) wurden in der Zwischenzeit einige der aufgelisteten Vorhaben möglicherweise abgesagt oder verschoben.

(pd) Innovative Prototypen und digitale Lösungsvorschläge zu 18 landwirtschaftlichen Challenges: Am 4. und 5. September fanden im Landwirtschaftlichen Zentrum  Liebegg im Aargau die ersten schweizerischen Open Farming Hackdays statt.

(agv) «Die Bekanntgabe der Auflösung der Neuen Aargauer Bank vor einer Woche bewegt die Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Enttäuschung ist tiefgründig. Der Verlust eines Stück Aargaus ist nur eine Seite. Die Bedenken, dass der Grossbank das feine Gespür für die Sorgen und Anliegen der kleinen Betriebe fehlt, sind gross», teilt der Aargauer Gewerbeverband mit.

Foto: zVg

(jfdp) Am Freitag führten die Jungfreisinnigen Aargau ihren Parteitag und eine ausserordentliche Generalversammlung in Oberentfelden durch.

Forstwarte bauen Brücken: Tobias Bachmann, Simon König und Marc Winter (von links). Foto: Louis Probst

(lp) «Die Arbeit macht Spass», erklärt Simon König. «Und sie ist abwechslungsreich», pflichtet ihm Marc Winter bei. Die beiden Forstwartlehrlinge arbeiten an diesem Nachmittag unter Anleitung von Tobias Bachmann im Gebiet Summergrien in der Telli in Aarau an einer Fussgängerbrücke. Die knapp neun Meter lange Brücke ersetzt ein früheres Bauwerk. «Diese Arbeit soll den Lernenden Flexibilität vermitteln», so Tobias Bachmann, Betriebsleiter-Stellvertreter im Forstbetrieb Uerkental. «Sie soll aber auch zeigen, dass sich mit einheimischem Holz gute und dauerhafte Werke erstellen lassen.»

(blkb) Die BLKB und WaldBeiderBasel lancieren gemeinsam das Projekt «Wald von morgen». Das Projekt hat zum Ziel, den Baselbieter Wald mit klimaresistenten Bäumen zu stärken. Die BLKB finanziert 1000 Bäume, die in den nächsten Jahren in Baselbieter Wäldern gepflanzt und gepflegt werden. Mit dem «Zukunftskonto» können auch Kundinnen und Kunden der BLKB einen Beitrag zu diesem Projekt leisten.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an