Ein Produkt der mobus 200px

Regierungsrat Urs Hofmann

(pd) Am 18. Oktober finden im Kanton Aargau die Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rats und des Regierungsrats statt.

(cvp) 2020 hat Markus Dieth die Ehre, die Kantonsregierung zum ersten Mal als Landammann zu vertreten. Die CVP Aargau wünscht Markus Dieth viel Freude und spannende Begegnungen in seiner Funktion als Landammann.

Blick auf die Badener Altstadt: Die Stadt Baden liegt eingebettet zwischen der Limmatklus und dem Juraausläufer. Die Hochbrücke und die Bruggerstrasse bilden eine Zäsur um den Ortskern. Sie laufen im Schulhausplatz am Eingang der Altstadt zusammen. (Foto Gaëtan Bally/Schweizer Heimatschutz)

(pd) Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Baden mit dem Wakkerpreis 2020 aus. Die verkehrsgeplagte Zentrumsstadt hat mit klugen Investitionen in öffentliche Freiräume Lebensqualität zurückgewonnen.

(pd) Die Baselbieter Einwohnergemeinden werden bereits mit dem Rechnungsjahr 2019 finanzpolitische Reserven bilden können. Der Regierungsrat hat dazu die entsprechende Anpassung der Gemeinderechnungsverordnung beschlossen. 

(pd) Die Schweizerische Nationale Stiftung für Organspende und Transplantation Swisstransplant verzeichnet für das vergangene Jahr 157 Organspenderinnen und -spender. Ende 2019 warteten 1415 Personen auf ein lebensrettendes Organ.

(pd) Die CVP Aargau sagt Ja zur «Ausweitung der Rassismus-Strafnorm» und zum «Kantons- und Gemeindebürgerrecht (KBüG)». Die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» lehnt die CVP ab. Der Parteivorstand der CVP Aargau hat am letzten Freitag die Parolen zu den Abstimmungsvorlagen vom 9. Februar 2020 gefällt.

(pd) Das Informationsprogramm «On the move» soll Lehrabgängerinnen und -abgänger vor Arbeitslosigkeit schützen. Von Januar bis Ende Juni 2020 finden in zehn Aargauer Berufs- und Wirtschaftsschulen Informationsveranstaltungen für Lernende im letzten Lehrjahr statt. Das Projekt «On the move» bereitet sie auf die Zeit nach der Lehre vor. Lernende erhalten Tipps zur Stellensuche, Informationen zu Weiterbildungen und zum Arbeitsmarkt.

(pd)  Der Vorstand des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) empfiehlt die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» des Schweizerischen Mieterinnen- und Mieterverbands einstimmig zur Ablehnung. Nach Auffassung des AGV würde die Initiative aufgrund deren drastischen Markteingriffe bei einer allfälligen Annahme dem Gewerbe erheblichen Schaden zufügen.

(pd) Aargauer Regierung würdigte am 72. Habsburgrapport Verdienste der Offiziere: Die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Partnern sei ein sicherheitspolitischer Erfolgsfaktor, würdigte Landammann Markus Dieth einen der Hauptaspekte des traditionellen Offiziersempfangs der Aargauer Regierung auf der Habsburg: «Ein regelmässiger Austausch ist sehr wichtig.»

(pd) Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) hat im vergangenen Jahr die Stromproduktion um 13 Prozent auf 8’820 GWh Strom gesteigert (2018: 7799 GWh). Diese Produktionszunahme erreichte das KKL insbesondere dank der Rückkehr zur vollen Leistung ab Juli.  

(pd) Ein französisches Ehepaar wurde letzte Woche in BL von Mitarbeitenden der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) kontrolliert. Diese stellten im Auto des im Kanton Genf wohnhaften Ehepaars 9 Waffen, einen Teleskop-Schlagstock sowie 145 Schuss Munition fest.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an