Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Mit der breit angelegten Sommeraktion «Respect Nature» wollen Schweizer Natur-und Tourismus-Organisationen sowie das Bundesamt für Umwelt BAFU die Bevölkerung motivieren, bei ihren Freizeitaktivitäten mehr Sorge zur Natur zu tragen.

(pd) Nachdem das Nachtnetz für die stadtauswärts verkehrenden Nachtnetzlinien bereits am 3. Juli durch die BVB, BLT und AAGL wieder in Betrieb genommen wurde, verkehren ab dem kommenden Wochenende vom 17. Juli auch die übrigen Nachtnetzlinien im Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) wieder.

(pd) Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) bietet einen einfachen und kostenlosen Zugang zu übersichtlich dargestellten und verbindlichen öffentlich-rechtlichen Eigentums­beschränkungen, die auf einem bestimmten Grundstück lasten. Diese kundenorientierte elektronische Behördenleistung (E-Government) erspart den Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer, den verschiedenen Akteuren des Immobilienmarktes wie auch den Institutionen der öffentlichen Hand den Gang zu den verschiedenen Behörden auf Bundes-, Kantons und Gemeindestufe. Die Einführung des Katasters wurde im Kanton Basel-Landschaft am Anfang dieses Jahres abgeschlossen.

(pd) An ihrer Generalversammlung im März 2020 wählten die Jungfreisinnigen Baselland (JFBL) Lucio Sansano zu ihrem neuen Präsidenten. Lucio Sansano beginnt im September 2020 mit seinem Studium in Rechtswissenschaften an der Universität Basel, ist 20 Jahre jung und wurde im vergangenen Februar in den Reinacher Einwohnerrat gewählt. Zudem amtet er als Vizepräsident des Jugendrats Baselland. Das Präsidium der Baselbieter Jungfreisinnigen übernahm er von Melvin Imhof aus Arlesheim.

(pd) Die Krankengeschichten der ehemaligen Patientinnen und Patienten der Praxis in Schinznach-Dorf und der Praxis in Bremgarten werden gesetzeskonform aufbewahrt und den Betroffenen auf Anfrage ausgehändigt.

(pd) Personen neu ab 12 Jahren mit einer möglichen Coronavirus-Infektion können sich ab dem 1. August  in der neuen Abklärungs- und Teststation BL im Spenglerpark in Münchenstein testen lassen. Die Abklärungs- und Teststation BL ist auch am Wochenende geöffnet.

(pd) Im zweiten Quartal 2020 hat der Kanton Basel-Landschaft zusammen mit der ETH Zürich eine wissenschaftliche COVID-19-Studie lanciert. Mehrere hundert Personen haben an dieser Studie teilgenommen und sich einem Antikörper-Test unterzogen. Die Studie hat zur Schaffung einer sogenannten «Biobank» geführt und kann unter anderem wichtige Erkenntnisse über die Qualität der Antikörpertests liefern. Mittlerweile ist eine erste Auswertung der Studie abgeschlossen. 

(pd) Im Zusammenhang mit dem Projekt Vollanschluss Aesch werden zwei Hilfsbrücken für die provisorische Fahrbahn der A18 versetzt. Für diese Arbeiten muss die Autobahn am Wochenende vom 24. Juli bis 27. Juli  in beide Fahrtrichtungen zwischen Reinach Süd und Aesch-Angenstein gesperrt werden.

(pd) Geschwindigkeit auf einigen Kantonsstrassen tageweise mit Tempo 30 signalisiert: Um die Wirkung von lärmarmen Strassenbelägen bei tiefen Geschwindigkeiten zu ermitteln, misst das Bundesamt für Umwelt die Lärmbelastung und den Verkehr auf einigen Kantonsstrassen im Aargau.

(pd) Die Basel Sinfonietta hat eine neue Geschäftsführerin. Nachfolgerin von Felix Heri, der an das Lucerne Festival wechselt, wird die deutsche Kulturmanagerin Daniela Martin.

(pol) Das diesjährige Qualifikationsverfahren der Medizinischen Praxisassistenten/innen EFZ fand, wie manch andere Abschlussprüfung ebenfalls, aufgrund der Situation des Coronavirus unter erschwerten Bedingungen statt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an