Ein Produkt der mobus 200px

Übergabe der Landammann-Uhr von Alex Hürzeler (rechts) an Urs Hofmann. Foto: Kanton Aargau(pd) Ab dem 1. Januar 2019 wirkt Regierungsrat Urs Hofmann zum dritten Mal als Landammann des Kantons Aargau. Der Gesamtregierungsrat hat Landammann Urs Hofmann und seinen Stellvertreter, Landstatthalter Markus Dieth, am 19. Dezember 2018 gewählt.

(AGV) Der Vorstand des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV) lehnt die regierungsrätliche Vorlage zur Umsetzung der SV17 in der vorliegenden Form einstimmig ab. «Es darf nicht sein, dass für mögliche Mindererträge das Gewerbe bzw. die KMU oder ihre Inhaber zur Kasse gebeten werden», schreibt der AGV, zeigt sich allerdings kompromissbereit.

Eröffnung des Museumsjahr 2019 im Kloster Königsfelden mit einem exklusiven Einblick ins Jahresthema «Gaumenfreuden» mit Dreikönigskuchen-Essen. Foto: © Museum Aargau(pd) Das Museum Aargau blickt auf ein ereignisreiches Kulturerbejahr zurück und freut sich, im 2019 das Jahresthema «Gaumenfreuden! Essgeschichten aus 2000 Jahren» präsentieren zu können.

(pd) Seit dem «Black Friday» am 23. November liefen die Förderbänder der Paket- und Briefsortierzentren der Schweizerischen Post auf Hochtouren und alle verfügbaren Mitarbeitenden waren an Bord: 25 Millionen Pakete und mehr als 400 Millionen Briefsendungen zählten die Sortieranlagen in diesem Zeitraum – ein in bis anhin noch nie erreichtes Rekordvolumen bei den Paketen nach bereits purzelnden Rekordwerten in den vergangenen Jahren.

 

 

(pd) Die Schalter der kantonalen Verwaltung und der aargauischen Gerichte sind zwischen Weihnachten und Neujahr grösstenteils geschlossen. Spitäler, Polizei und weitere Amtsstellen leisten ihre Dienste auch über die Festtage.

 (pd) Ab 1. Dezember ist die neue Autobahnvignette an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich. Sie hat die Grundfarbe «Himmelblau metallic». Die Jahreszahl auf der Klebeseite ist gelb, jene auf der Vorderseite weiss. Die Vignette kostet weiterhin 40 Franken.

(pd) Die zweite Etappe der Standortsuche für geologische Tiefenlager für radioaktive Abfälle ist abgeschlossen. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 21. November 2018 entschieden, dass die drei Standortgebiete Jura Ost (Kanton Aargau), Nördlich Lägern (Kantone Aargau und Zürich) und Zürich Nordost (Kantone Thurgau und Zürich) in der nun folgenden dritten Etappe weiter untersucht werden sollen.

 (ec) Am letzten Freitag erlebten 65 Schülerinnen und Schüler, drei Lehrpersonen, vier Rotkreuz-Mitarbeitende und zehn Menschenbücher spannende, wie auch emotionale Momente an der ersten Menschenbibliothek in der Kreisschule Mutschellen.

(eing.) Vielerorts bereiten sich die Geschäfte zurzeit auf die umsatzstärkste Jahreszeit vor. Und bereits jetzt schon machen sich viele Menschen Gedanken darüber, was sie ihren Liebsten dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum legen sollen.

(pd) An der Fraktionssitzung hat sich die SVP-Grossratsfraktion der Nomination für die Wahl des
zweiten Grossratsvizepräsidiums gewidmet und schlägt dem Parlament Pascal Furer, Staufen, zur
Wahl vor.

Erfolgreicher gemeinsamer Auftritt der beiden Aargauer Komitees am nationalen Aktionstag gegen die «Selbstbestimmungs»-Initiative»: Gemeinsam haben die beiden Aargauer Komitees gegen die sogenannte «Selbstbestimmungs»-Initiative (SBI) am letzten Samstag in Aarau die Bevölkerung über die verheerenden
Auswirkungen der Initiative informiert und für ein Nein am 25. November geworben.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an