Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Der Kanton Aargau erhält mit dem neuen Jahr eine neue Grossrätin und vier neue Grossräte. Die Inpflichtnahmen erfolgen an der nächsten Sitzung des Grossen Rats vom 7. Januar.

Mäuse sind die Hauptnahrung der Wildkatze (Felis silvestris). Foto: © Fabrice Cahez

(pd) Pro Natura hat die Europäische Wildkatze (Felis silvestris) zur Botschafterin für wilde Wälder und vielfältige Kulturlandschaften erkoren. Einst war die elegante Jägerin der Ausrottung nahe. Heute breitet sich die Wildkatze wieder aus. Ganz gerettet ist die Art aber noch nicht.

Foto: zVg

(pd) Ehre wem Ehre gebührt: Die Forelle ist der beliebteste Fisch der Schweiz - und einer der häufigsten. Doch er ist gefährdet, weil Lebensgrundlagen nicht mehr stimmen. Darum hat ihn der Schweizerische Fischerei-Verband SFV zum Fisch des Jahres 2020 erkoren.

Foto: zVg

(pd) Mit der gestrigen Silvesternacht ist auch die 26. Aktion von Nez Rouge Aargau zu Ende gegangen. Die Verantwortlichen können dabei erfreuliche Zahlen präsentieren.

Buben haben zahlenmässig am KSB die Nase vorn. 2019 war Leandro der beliebteste Jungenname. Foto: zVg

(pd) 19 Minuten nach dem letzten Baby des Jahres 2019 kam heute um 0.13 Uhr im Kantonsspital Baden das erste Baby des neuen Jahrzehnts auf die Welt. Es handelte sich um ein Mädchen, das 3350 Gramm wog und 47 cm mass. Im Kantonsspital Baden (KSB) sind im Jahr 2019 insgesamt 1677 Kinder auf die Welt gekommen. Das sind rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Nimmt man die Statistik als Grundlage, dann heisst das typische Badener Baby Leandro, ist 49 Zentimeter gross und 3318 Gramm schwer.

(pd) An den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr klingeln die Telefone bei der Dargebotenen Hand besonders häufig. Anlaufstellen sind über die Feiertage geschlossen. Menschen in Not suchen jemanden zum Reden.

(pd) Drei Tage nach der automatischen Abschaltung nach einer technischen Störung im nicht-nuklearen Teil des Kernkraftwerks Leibstadt (KKL) ist das KKL heute Dienstagmorgen wieder ans Netz gegangen.

(pd) Der gleichzeitige Einsatz von Antikörpern, die auf zwei verschiedenen Wirkungsmechanismen beruhen, führt zu einer effektiveren Zerstörung von Tumoren. Dies zeigt eine im Fachjournal «PNAS» veröffentlichte Studie von medizinischen Onkologen und Wissenschaftlern der Universität Basel an Tiermodellen. Davon profitieren könnten vor allem Patientinnen und Patienten mit Tumoren, die nicht auf die bereits verfügbaren Immuntherapie-Behandlungen ansprechen.

(pd) Museum Aargau blickt auf ein erfolgreiches "Gaumenfreuden"-Jahr zurück. Mit über 284'000  Besuchern an den neun Standorten war 2019 ein Rekordjahr. Museum Aargau hat Essgeschichten aus 2000 Jahren erzählt und ein reichhaltiges Menu serviert.

(pd) Museum Aargau blickt auf ein erfolgreiches "Gaumenfreuden"-Jahr zurück. Mit über 284'000 Besucherinnen und Besuchern an den neun Standorten war 2019 ein Rekordjahr.

(pd) Ab 1. Januar 2020 ist Regierungsrat Markus Dieth zum ersten Mal Aargauer Landammann. Der Gesamtregierungsrat hat Landammann Markus Dieth und seinen Stellvertreter, Landstatthalter Stephan Attiger, am 18. Dezember 2018 gewählt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an