Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Die 19. ordentliche Generalversammlung der Axpo Holding AG vom 17. Januar hat den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2018/19 gutgeheissen sowie sämtlichen weiteren Anträgen zugestimmt. Die Aktionäre verzichten erneut auf eine Dividende.

Thomas Sieber, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates der Axpo Holding AG, blickte in seiner Präsidialansprache auf ein ausserordentlich gutes Geschäftsjahr zurück: «Die Strategie, die Axpo breit aufzustellen und auf Wachstum, Optimierung und Diversifizierung zu setzen, hat sich auch im Geschäftsjahr 2018/19 ausgezahlt. Die Vernetzung des stark ausgebauten Wind- und Solargeschäfts mit den innovativen Dienstleistungen der Handelssparte und einer konsequenten Digitalisierungsstrategie ermöglichen es, Synergien im Konzern zu heben und Wettbewerbsvorteile in der Schweiz und im Ausland zu nutzen.»
Die Generalversammlung hat den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2018/19 gutgeheissen. Das Betriebsergebnis (EBIT) vor Sondereinflüssen stieg im Geschäftsjahr 2018/19 um 56% auf 542 Mio. Franken, respektive auf 850 Mio. Franken nach Sondereinflüssen (Vorjahr: 348 Mio.Franken). Das Unternehmensergebnis steigerte Axpo von 131 Mio. Franken auf 865 Mio. Franken. Der Geldfluss aus
Geschäftstätigkeit verringerte sich auf 146 Mio. Franken (Vorjahr: 474 Mio. Franken).
Einen wesentlichen Beitrag zum sehr guten Ergebnis leistete der Geschäftsbereich Handel & Vertrieb, der ein Rekordergebnis erzielte. Auch die Stromproduktion im Ausland trug zum guten Ergebnis bei. In der Stromproduktion in der Schweiz wurden aufgrund der auf drei Jahre abgesicherten Strompreise für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 nochmals niedrigere Stromerlöse verbucht. Die seit 2016 steigenden Strompreise werden sich daher erst mit Verzögerung positiv auf das Ergebnis auswirken.
Vor diesem Hintergrund und mit Blick auf die nach wie vor von Unsicherheit geprägten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen hat die Generalversammlung beschlossen, für das Geschäftsjahr 2018/19 erneut auf die Auszahlung einer Dividende zu verzichten. Axpo rechnet damit, ab dem Geschäftsjahr 2020/21 mit der Stromproduktion in der Schweiz wieder Geld zu verdienen und dann auch wieder eine Dividende ausrichten zu können.
Mehr Informationen zum Geschäftsjahr 2018/19 finden sich unter: www.axpo.com/results

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244703A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 244919A.jpg
    www.ku-beratung.ch  
  • 244963A.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244535C.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 244693A.jpg
    www.prosenex.ch    fritz.lamparter@prosenex.ch
  • 244997A.jpg
  • 244895A.jpg
      BBBilstein@gmail.com
  • 244734A.jpg
    www.mobiliar.ch/rheinfelden    rheinfelden@mobiliar.ch
  • 243893A.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 244997B.jpg
  • 243807F.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 245013A.jpg
  • 244986A.jpg
    www.phtreuhand-ag.ch    peter.haller@phtreuhand-ag.ch
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 244969A.jpg
  • 244947A.jpg
    www.GartenpflegeLeiser.ch    freddy.leiser@bluewin.ch
  • 244973B.jpg
      sommermarcelo@hotmail.com
  • 243699G.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244973A.jpg
      sommermarcelo@hotmail.com
  • 244135A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244127A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 244627A.jpg
    www.beat-leubin.ch    beratung@beat-leubin.ch
  • 242272A.jpg
    www.bachsteffel-home.ch    sabine@bachsteffel-home.ch
  • 243990E.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an