Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Am 3. November findet der vierte nationale Digitaltag statt. In Aarau und Umgebung gibt es bereits in der Vorwoche Veranstaltungen rund um die Digitalisierung zu besuchen. Zur Trägerschaft der «Digital Week 2020» gehört auch der Kanton Aargau.

Vor vier Jahren hat die gesamtschweizerische Initiative «digitalswitzerland» den Digital Day ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Position der Schweiz als führendes Innovationszentrum zu stärken. Die Region Aarau geht als leuchtendes Beispiel mit einer digitalen Woche und einem spannenden Programm für die gesamte Bevölkerung voran.
Die Digital Week in der Region Aarau findet vom 27. Oktober bis 3. November statt und ist offen für alle interessierten
Personen. Vom wissbegierigen Schulkind bis zur neugierigen Seniorin können alle in die digitale Welt eintauchen. Das Programm weist zahlreiche interessante Schwerpunkte auf und wird laufend unter www.digitaldayaarau.ch aufdatiert. Schlusspunkt der Digitaltage ist ein seit drei Jahren stattfindender Netzwerk-Event am 3. November.
Die Digital Week in der Region Aarau ist eine Initiative des Kantons Aargau, der Stadt Aarau mit dem Stadtmuseum, der Digitalagentur Previon und dem Treuhandunternehmen Kendris.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an