Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Am Samstag, 4. Juli, reisten 16 beeinträchtigte Gäste aus dem Kanton Aargau in Begleitung von zehn Betreuerinnen nach Interlaken. Veranstalter war der Verein «Betreute Ferien Aargau».

Im Hotel Artos wurden die Feriengäste mit Kaffee und Kuchen herzlich empfangen. Agathe Iten, Leiterin der Ferienwoche, stellte ein interessantes Wochenprogramm vor: Schifffahrt auf dem Brienzersee mit Lunch am See, Bummeln in Interlaken, Tandemvelofahren, Lotto, Begegnungsrunden, Morgengymnastik, Abend-Jassrunden, Gesellschaftsspiele und gemütliches Beisammensein. Trotz Covid 19 und verschiedenen Schutzkonzepten konnten alle eine sonnige und erlebnisreiche Woche geniessen. Erholt und mit vielen bleibenden Erinnerungen reiste die Gruppe wieder zurück in den Aargauer Alltag.

Der Dank geht hierbei auch an die grosszügigen Sponsoren. Für die Adventsferienwoche in Sarnen hat es noch freie Plätze. Anmeldung bei:  Agathe Iten, Tel. 079 501 70 30. 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an