Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Am 5. Dezember feiern wir den UNO-Tag der Freiwilligen mit der Online-Kampagne #dankeAargau. Vom 30. November bis am 5. Dezember berichten wir auf Facebook, Instagram und auf unserer Webseite. Jede, jeder kann sich bedanken für die Unterstützung während der Corona-Pandemie, bei der Stellensuche, für das gute Coaching, die tolle Organisation des Aktionstages für den Klimaschutz, für das Zuhören und die regulären Besuche gegen die Einsamkeit.

benevol Aargau erstellt auf Wunsch digitale #dankeAargau Karten und macht das grosse Engagement sichtbar. Via unserer Webseite benevol-aargau.ch, und den Profilen auf Facebook und Instagram. Auch werden während der Kampagne neue Testimonials von Jean-Pierre Gallati, Elena Quirici, Nick Mellow und weiteren bekannten Aargauern veröffentlicht. Ein Quiz führt durch die Kampagne und vermittelt Informationen rundum das Thema Freiwilligenarbeit. Wer drei Tagesfragen korrekt beantwortet, nimmt an der Schlussverlosung vom 5. Dezember – dem UNO-Tag der Freiwilligen – teil.

2020: Gemeinsam schaffen wir es, dank freiwilligem Engagement
Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind Freiwillige zur Stelle und unterstützen Einzelpersonen, Gemeinden und soziale Einrichtungen. Die Presse ist voll von berührenden Geschichten. Das Corona-Jahr zeigt wie fundamental das freiwillige Engagement für unser Land ist, gerade zur Bewältigung von Krisen. Der internationale Tag der Freiwilligenarbeit findet heuer unter dem Motto statt: 2020 – Gemeinsam schaffen wir es, dank freiwilligem Engagement. Damit die wertvolle Quelle «Freiwillige» nicht versickert, braucht es Wertschätzung und konkrete Fördermassnahmen: Ansprechstellen, Benefits für die Freiwilligen, öffentliche Anerkennung und einen Abbau der administrativen und rechtlichen Hindernissen. Damit dies erreicht wird, unterzeichnete benevol gemeinsam mit 27 weiteren Organisationen ein Manifest. Anlässlich der Jahrestagung des Netzwerks «freiwillig engagiert» wurde dieses an Nationalratspräsidentin Isabelle Moret übergeben.

Jetzt mitmachen!
Wer Teil der grossen #dankeAargau Kampagne zum UNO-Tag der Freiwilligen werden will,
findet unter www.benevol-aargau.ch, #dankeAargau alle nötigen Informationen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an