Ein Produkt der mobus 200px

3. Liga

HSG Eiken – TSV Frick 2 – 19:20

(eing.) Am Samstag war die erste Doppelrunde im heimischen Lindeboden angesagt. Passend dazu fand auch der alljährliche Sponsorenapéro statt. Der Gegner für die HSG Eiken war kein Unbekannter, er hiess TSV Frick 2, welcher zurzeit alleiniger Tabellenführer ist.

Somit konnte Eiken als Aufsteiger und Aussenseiter in diesem Spiel nichts verlieren. Demzufolge waren in der Garderobe alle heiss auf dieses Derby und man wollte den vielen Fans einen guten Handballabend mit viel Spannung bieten.

Die Partie begann so, wie es sich die HSG wünschte. Man konnte sich gute Chancen erspielen und die Fricker unter Druck setzen. Von beiden Teams stand die Verteidigung sehr gut und so ging es darum, wer weniger Fehler macht und im Abschluss den besseren Biss hat. Eiken konnte immer einen kleinen Vorsprung halten und so stand es dann nach 30 Minuten auch 12:11 für das Heimteam.

Der einzige Makel dieser Halbzeit war die Chancenauswertung der Eiker, denn in der Verteidigung stand man kompakt und im Tor konnte Kevin Ries mit Glanzparaden und zwei gehaltenen Penaltys brillieren.

In der zweiten Halbzeit wollte man dann so weitermachen, wie man aufgehört hatte und so den Vorsprung ausbauen. Doch der TSV stellte seine Verteidigung um, was der HSG viel Mühe bereitete und sich vermehrt Fehler einschlichen. So gelang es den Gegnern dann auch die Führung zu übernehmen. Das Heimteam gab sich aber noch nicht geschlagen. Es fand wieder zurück ins Spiel und verkleinerte den Rückstand. Doch am Ende wurde die Zeit zu knapp und man musste sich schlussendlich nach 60 Minuten mit 20:19 geschlagen geben. Nichtsdestotrotz war es ein gutes Spiel, den es zeigte, dass man als Mannschaft funktionierte.

Das zweite Spiel an diesem Abend war dann die HSG Obermumpf gegen den ATV. Zur Pause stand es in diesem Spiel 10:10. Jedoch spielte der Gegner in der zweiten Halbzeit stark auf und so stand es am Ende 28:19 für den ATV.

Das nächste Spiel der HSG Eiken steht am 30. November gegen den TV Wegenstetten (19.30 Uhr) an und die HSG Obermumpf spielt am kommenden Samstag, 23. November, um 18 Uhr in Eiken.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an