Ein Produkt der mobus 200px

 Schützen Fislisbach(wr) Der Aargauer Final der Schweizer 300-m-Gruppenmeisterschaft in Möhlin endete mit einer Riesenüberraschung. Die sieggewohnte Schützengesellschaft Aarau musste sich von der SG Fislisbach entthronten lassen. Im Feld D verteidigten die Lauffohrer Sturmgewehrschützen ihren Titel souverän. Unerwartet siegte Boswil im Feld E. Total standen 630 Schützen am Finaltag im Einsatz.

Treffsicherer Aargauer Grossratspräsident: Bernhard Scholl (Mitte) schoss mit der Pistole ein Kranzresultat, während Feldchef Werner Stauffer (links) nur wenig besser zielte als Nationalrat Thierry Burkart (rechts). Foto: wr(wr) Beim traditionellen Startschuss zum Feldschiessen im Aargau waren sich Grossratspräsident Bernhard Scholl und Nationalrat Thierry Burkart einig: Das Feldschiessen ist eine typisch schweizerische Tradition, die es zu pflegen gilt. Burkart sprach in Buchs gar von einem Teil der Schweizer Wehrhaftigkeit. Das Feldschiessen findet am Wochenende vom 8. bis 10. Juni statt.

 (wr) Beim traditionellen Freundschaftsmatch der Solothurner und Aargauer 50-m-Gewehrschützen auf der Trimbacher Schiessanlage Tunnelmatte setzten sich die Einheimischen in allen Kategorien liegend und dreistellig durch. Der Aargauer Altmeister Rolf Denzler überraschte mit zwei 2. Plätzen.

Die ganze Gruppe(pd) Zum 12. Mal führte der Aargauer Schiesssportverband (AGSV) sein Trainingslager für 300-m-Gewehrschützen und Pistolenschützen in Buchs SG durch. In diesem Jahr stand die Verbesserung der Optik im Zentrum.

 (eing.) Bei blauem Himmel und bereits sehr sommerlichen Temperaturen starteten die Oberzeiher Schützen mit dem traditionellen Frühlingsschiessen in die Saison 2018. 27 Schützen nahmen an diesem Anlass teil. Es wurden je drei Schüsse auf die Scheiben A5, A10 und B4 geschossen.

Veteranen am Bezirksverbandsschiessen

(eing.) Bereits zum 70. Mal fand das Bezirksverbandsschiessen statt. Als Höhepunkt konnten gleich elf Mitglieder in den Veteranenstand erhoben werden.

 

17 27 schützen(pd) Ende Feuer am Kantonalen: 6500 Schützinnen und Schützen haben an zehn Schiesstagen den Wilden Westen des Kantons Aargau besucht. Der Gastgeber-Bezirk hat drei Festsieger zu feiern.