Ein Produkt der mobus 200px

Von Margreth Schmutz, Integrale Politik und Stefan Geissmann, Sozialdemokratische Partei, Magden

Carole Binder – Meury ist seit 2017 für die SP im Gemeinderat Magden tätig und verstärkt dieses Gremium als einzige Frau mit ihren Kompetenzen, ihrer Innovationskraft und ihrem Engagement in ganz besonderem Masse. Als Ressort–Vorsteherin Schulwesen, Jugend, Sport, Kultur und Friedhof konnte Sie in Ihrer Behördentätigkeit viel bewirken. Jüngstes Beispiel ist die Übergabe des Unicef-Labels «Kinderfreundliche Gemeinde» an die Gemeinde Magden. Auch der von ihr beantragte Kredit für die Renovation des Magdener Schwimmbades wurde an der Gemeindeversammlung vom Juni deutlich gutgeheissen. Carole Binder-Meury weiss zu überzeugen und macht Nägel mit Köpfen. Ihre Schaffenskraft ist äusserst beeindruckend.
Wir erleben Carole als eine Frau, die bei politischen Entscheidungen das Wohl der ganzen Mitwelt und von Gross und Klein berücksichtigt. Als Grossrätin des Kantons Aargau hat Sie zudem einen «guten Draht nach Aarau» und kann kommunale Anliegen an der richtigen Stelle einbringen. Sie vertritt keine Partikularinteressen, sondern hört den Menschen zu und nimmt deren Sorgen und Nöte ernst. Eine Gemeinderätin mit Herz, die tragfähige und pragmatische Lösungen sucht und für alle Magdenerinnen und Magdener ein offenes Ohr hat. Zudem bringt sie die erforderlichen Führungsqualitäten für das Amt der Frau Vizeammann mit.
Wir empfehlen Ihnen deshalb Carole Binder-Meury mit Überzeugung zur Wahl als Frau Vizeammann und Gemeinderätin.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an