Ein Produkt der mobus 200px

Von Peter Daniel, alt Stadtrat, Laufenburg

Nach der Infoveranstaltung am 14. September in der Stadthalle hat sich gezeigt, dass der Stadtrat in der heutigen Zusammensetzung keine Zukunft mehr hat. Der Stadtammann schreibt sich Zukunftsorientiert, wehrt sich aber gegen dringende Reformen , wie strenges Controlling, mehr Bürgernähe , bessere Kommunikation und mehr Präsenz. Stattdessen wird sehr viel an die Verwaltung delegiert . Es stehen noch sehr viele, anspruchsvolle Projekte an , die eine grosse Präsentzeit undFührungsstärke erfordern. Dasselbe gilt auch für die Finanzen, steht doch noch eine Steuerreform an, die wesentliche Mindereinnahmen auslösen wird (bei unserem hohen Schuldenstand).

Um die Gemeinde Laufenburg-Sulz in die Zukunft zu führen, braucht es eine frischen, starken Wind . Das wird mit Meinrad Schraner als Stadtammann und Andre Maier als Vizeammann eine starke Führung geben. Im weiteren werden Rebecca Melton mit neuen Ideen und Führungsstärke und Patrick Bernhart als Altstadtbewohner, das neue Team bestens ergänzen. Es ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um Laufenburg-Sulz in eine neue Zukunft zu führen.

Ich bitte Sie, geben Sie diesem frischen Wind Ihre Stimme.

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an