Ein Produkt der mobus 200px

Dank freundlicher Zustimmung von www.kondolieren.ch
 
 
>

Todesanzeigen
12.01.2020 bis 27.01.2020

Todesanzeige
Liselotte Rehmann   Es war, als hätt der Himmel die Erde still geküsst, dass sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müsst. Die Luft ging durch die Felder, die Ähren wogten sacht, es rauschten leis die Wälder, so sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.
Josef von Eichendorff
Wir trauern um unsere liebe
Liselotte Rehmann
19. April 1943 bis 25. Januar 2020
Sie war die gute Seele unserer Familie, wir vermissen sie schmerzlich.
Traueradresse:
Marlis Dinkel
Schupfarterstrasse 13
5074 Eiken
  In liebevoller Erinnerung
Geschwister mit Familien
Wir nehmen Abschied am Freitag, 31. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche
St. Peter und Paul in Frick; Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis.

Mit Ihren Gaben unterstützen wir den Hospizverein Aargau in Brugg.
CH 83 0900 0000 5007 1730 8, Vermerk Liselotte Rehmann
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Marisa Kasapoglu-Karabetyan   Weinet nicht an meinem Grabe, tretet leise auf mich zu. Denkt jetzt an die schönen Tage und gönnt mir meine ewige Ruh.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Grossmutter, Schwester, Schwägerin und Tante
Marisa Kasapoglu-Karabetyan
15. September 1939 bis 25. Januar 2020
Es war ein langer Abschied; auch wenn wir damit rechnen mussten und der Tod als Erlöser kam, schmerzt doch die Endgültigkeit. Wir sind sehr traurig, fühlen uns aber getragen in der Gewissheit, dass sie ihren Frieden gefunden hat.
5070 Frick   Wir werden dich nicht vergessen

Caprail Kasapoglu
Siranus und Ohanes Zartaroglu
mit Melanie und Leda
Nadja und Hasaroz Gülyan
mit Sarven und Natalie
Geschwister und Anverwandte
Aufbahrung auf dem Friedhof Frick jeweils von 8 Uhr bis 17 Uhr.

Wir nehmen Abschied am Donnerstag, 30. Januar 2020, um 13.15 Uhr in der Pfarrkirche Frick; anschliessend Beerdigung.

Traueradresse: Siranus Zartaroglu, Unterdorfstrasse 37, 5612 Villmergen
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
    Wenn es Zeit wird, sich aus bekannten Kreisen zu lösen, sind Zeichen bedingungsloser Liebe Laternen des Vertrauens, die uns sicher an einen neuen Ort führen. Sie knüpfen ein unsichtbares Band ewiger Verbundenheit, das uns im Herzen immer wieder nach Hause kommen lässt.
In dankbarer Verbundenheit lassen wir unseren lieben Bruder

Felix Wendelspiess
27. Oktober 1948 bis 25. Januar 2020
Onkel, Götti, Cousin, Kamerad, Freund nach Hause aufbrechen.
Möhlin/Wegenstetten   Es trauern um ihn

Martin und Hanni Wendelspiess-Pfluger
Rita und Heinz Mangold-Wendelspiess
Pius Wendelspiess-Buess
Urs und Annelise Wendelspiess-Hirt
Lisbeth und Josef Hohler-Wendelspiess
Joe und Madelaine Wendelspiess-Soder
Nichten und Neffen
Verwandte und Bekannte
Beerdigung auf dem Friedhof in Wegenstetten mit anschliessendem Trauergottesdienst in der Pfarrkirche am Samstag, 1. Februar 2020, um 13.30 Uhr

Dreissigster: Samstag, 21. März 2020, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Wegenstetten

Traueradresse: Lisbeth Hohler-Wendelspiess, Langacker 2, 4315 Zuzgen
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Irmgard Erdin-Jehle   Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind. Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut, sie nur zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie viel ärmer wir ohne sie wären. Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind. Sie wüssten es, würden wir es ihnen sagen.
.
Irmgard Erdin-Jehle
17. Januar 1939 bis 22. Januar 2020
Du bist aufgebrochen zu deiner Reise ins Licht.
Traueradresse:
Stefan Erdin
Breitenstrasse 97
5274 Mettau
  In Liebe und Dankbarkeit lassen wir dich weiterziehen

Stefan Erdin

Marie Antoinette & Claude Lombard
mit Nadine & Simone

Thomas & Janine Erdin
mit Raphael & Debora

Verwandte & Freunde
Abschiedsgottesdienst
Freitag, 7. Februar 2020, 14.00 Uhr, Kirche Mettau

Die Urne wird vorgängig im engsten Familienkreis beigesetzt.

Nachgedächtnis: 14. März 2020, 19.00 Uhr, Kirche Mettau

Mit Ihrer Spende unterstützen wir die Stiftung MBF in Stein Spendenkonto 40-3302-5
IBAN CH90 0900 0000 4000 3302 5
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Franz Müller-Jäger   Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir meinen Platz zwischen euch, so, wie ich ihn im Leben hatte.
Ein erfülltes Leben hat einen friedlichen Abschluss gefunden. Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von
Franz Müller-Jäger
17. Dezember 1934 bis 21. Januar 2020
Nach bewegtem Abschiednehmen mit seiner ganzen Familie durfte mein Ehemann, unser Vater, Grossvater, Urgrossvater, Bruder, Schwager, Götti und Onkel friedlich einschlafen.

Wir danken für alles, was du uns in deinem Leben geschenkt hast.
Traueradresse:
Familie Müller
Hauptstrasse 64
5027 Herznach
  Du wirst uns in lebendiger Erinnerung bleiben

Therese Müller-Jäger

Susanne Müller
mit Marco Treier, Silvan Treier

Herbert Müller und Kirsten Herden
mit Lukas Müller, Carla Müller, Rahel Müller

André und Olga Müller
mit Taisija Müller

Urgrosskinder, Geschwister, Verwandte und Freunde
Aufbahrung im Raum der Stille, Unterdorf 21, 5073 Gipf-Oberfrick bis Sonntag, 26. Januar 2020.

Urnenbeisetzung und Verabschiedung im engen Familienkreis auf dem Friedhof in Herznach.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Ursula Schmidhammer-Kofmel   Still und bescheiden gingst du deine Wege, still und bescheiden tatest du deine Pflicht. Ruhig gingst du auch dem Tod entgegen, wir trauern alle sehr um dich.
Traurig, aber dankbar für die Erlösung nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer Mutter, Schwester, Schwägerin, Tante und Gotte

Ursula Schmidhammer-Kofmel
29. November 1945 bis 19. Januar 2020
Heute Morgen ist sie nach kurzer, schwerer Krankheit für immer von uns gegangen.
5070 Frick
Widengasse 17 B
  In liebevoller Erinnerung

Walter Schmidhammer-Kofmel
Gabi Mischler
Geschwister und Anverwandte
Aufbahrung auf dem Friedhof Frick bis am Mittwochabend.

Wir nehmen Abschied am Freitag, 24. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Gipf-Oberfrick.

Auf Wunsch von Ursula wird die Urne zu einem späteren Zeitpunkt in privatem Rahmen beigesetzt.

Gilt als Leidzirkular.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Bruno Meier-Waldmeier   «Wir haben nur ein einziges Leben, und das dauert Jahrtausende».
Bruno Meier
Allen Menschen, denen mein Name

Bruno Meier-Waldmeier
3. Mai 1927 bis 17. Januar 2020

etwas sagt, gebe ich bekannt, dass meine Seele am 17. Januar 2020 wieder einmal, wie sicher schon oft, die vergängliche Hülle des Körpers abgelegt hat.

Meine Erfahrungen bestärken die Überzeugung, dass ich wieder einmal auf dem Planeten Erde leben werde.

Ob wir uns dann wiedersehen dürfen?
Traueradresse:
Iris Frei-Meier
Kornberg
5027 Herznach
  Traurig, aber mit grosser Dankbarkeit und voller Liebe für Dich Bruno, nehmen wir Abschied:

Iris Frei-Meier mit Simon Frei

Freund*innen, Verwandte und Bekannte
Wir hoffen sehr, dass wir Dich lieber Bruno in einer nächsten Inkarnation wieder sehen werden.

Die Urnenbeisetzung auf dem Kornberg findet am 23. Februar 2020, um 15:30 Uhr statt.

Bitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
Ein Extra-Bus von Felix-Reisen steht vor dem Restaurant Löwen in Herznach und führt Sie direkt auf den Kornberg und wieder zurück.
Abfahrt ab Restaurant Löwen 15:10 Uhr

Anstelle von Blumen gedenke man Greenpeace Schweiz, oder WWF Schweiz.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Margrit Grenacher-Weiss   Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so froh geschafft. Du siehst die Blumen nicht mehr blühen, weil der Herr dir nahm die Kraft. Was du im Leben uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was du an Liebe uns gegeben, das wissen nur wir ganz allein.
Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unserem lieben Mutti
Margrit Grenacher-Weiss
15. September 1924 bis 17. Januar 2020
Am Ende deines Lebensweges angekommen, bist du still von uns gegangen.
5276 Wil / Alterszentrum Klostermatte   In unseren Herzen lebst du weiter

Margrit und Ernst Gerber-Grenacher
Elisabeth Grenacher
Josef und Susanne Grenacher-Steinacher
Hildegard und Roland Keller-Grenacher
Beat und Elisabeth Grenacher-Wernli
Heinz Grenacher
Grosskinder, Urgrosskinder
Geschwister und Anverwandte
Aufbahrung auf dem Friedhof Mettau bis am Dienstagabend.

Wir nehmen Abschied am Freitag, 24. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Mettau. Die Urne wird im engsten Familienkreis beigesetzt.

Dreissigster: Samstag, 15. Februar 2020, um 19.00 Uhr

Statt Blumen unterstütze man das Alterszentrum Klostermatte.

Leidzirkulare werden keine versandt.

Traueradresse: Josef Grenacher, Hintere Bahnhofstrasse 11 a, 5080 Laufenburg
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Hans Schreiber   Nichts stirbt, was in der Erinnerung bleibt.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Lebenspartner, Bruder und Onkel

Hans Schreiber
25. Mai 1934 bis 17. Januar 2020
Nach Deinem reich erfüllten Leben hat sich Dein Lebenskreis geschlossen und Du durftest friedlich einschlafen.
Wir danken für alles, was Du uns in Deinem Leben geschenkt hast.
4317 Wegenstetten   Mit grosser Dankbarkeit
für all die gemeinsam gelebten Momente

Annette Bauer
Geschwister, Verwandte und Freunde
Die Urnenbeisetzung findet statt am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof Wegenstetten; anschliessend Trauergottesdienst in der Pfarrkirche.

Anstelle von Blumen gedenke man dem Verein für Altersbetreuung im Oberen Fricktal,
PC 01-27517-8, Vermerk: Hans Schreiber, AZ Bruggbach, Stöckli

Traueradresse: Annette Bauer, Wiholde 10, 4317 Wegenstetten
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Peter Birri-Walde   Du bist von uns gegangen, aber nicht verschwunden. Du bist jeden Tag an unserer Seite. Ungesehen, ungehört und dennoch ganz nah. Für immer geliebt und vermisst, bleibst du in unseren Herzen. Du fehlst.
Mein Ehemann, unser Papi, Grossvati, Dädi, Bruder, Schwager und Götti
Peter Birri-Walde
13. Oktober 1945 bis 16. Januar 2020
ist nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen.
Traueradresse:
Landstrasse 6
5073 Gipf-Oberfrick
  Mit grosser Dankbarkeit für all die gemeinsam gelebten Momente

Anny Birri-Walde

Anita Birri-Müller
Alisha mit Raphael
Marc

Daniela Birri Meier und René Meier
Ronja
Luana

Markus Birri und Evelyne von Wyl
Armando
Ennio

Oliver Birri

Geschwister, Anverwandte und Freunde
Aufbahrung im Raum der Stille, Unterdorf 21, 5073 Gipf-Oberfrick bis am Montagmittag, 20. Januar 2020.

Seinem Wunsch entsprechend nehmen wir im engsten Familienkreis Abschied.

Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt in der Natur beigesetzt.

Gilt als Leidzirkular.
  

Todesanzeige
Walter Fricker-Zimmermann   Mein Herr und mein Gott nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir.
Bruder Klaus
In grosser Trauer nehmen wir Abschied von meinem geliebten Ehemann, unserem lieben Vater, Opa und Urpi
Walter Fricker-Zimmermann
19. Mai 1928 bis 15. Januar 2020
Er wurde im 92. Lebensjahr von seinen Altersbeschwerden erlöst und hat seine Seele im christlichen Glauben an die Auferstehung dem Schöpfer anvertraut.
Seine Persönlichkeit geprägt von grosser Lebensfreude und Zuversicht. Seine Liebe, Güte und Fürsorge bleiben für uns unvergessen.
In tiefer Dankbarkeit bleiben wir für immer mit ihm verbunden.
Traueradresse:
Urs Fricker-Windisch
Mühlmet 394
5063 Wölflinswil
  Rita Fricker-Zimmermann
Urs und Barbara Fricker-Windisch
Nadine und Fabienne
Esther Rose-Fricker
Christoph und Vevey Rose-Tsui
mit Kindern
Martin Fricker
Andrea Maria Fricker
Elli Etter-Fricker und Familie
Georgette Fricker-Hort und Familien
Verwandte und Freunde
Abschiedsgottesdienst: Mittwoch, 29. Januar 2020, um 14:00 Uhr in der kath. Kirche St. Peter und Paul, Aarau.

Dreissigster: Samstag, 14. März 2020, 18:00 Uhr in der kath. Kirche St. Peter und Paul, Aarau

Anstelle von Blumen möge man auf Wunsch des Verstorbenen den Benediktiner Missionaren der Abtei St. Otmarsberg, 8730 Uznach, eine Spende zukommen lassen.

Postcheck: 90-6990-0, Vermerk: Walter Fricker
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
    Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und zu lachen. Lasst mir meinen Platz zwischen euch, so, wie ich ihn im Leben hatte.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben

Peter Bänninger-Riner
14. Juli 1953 bis 14. Januar 2020
Seine Krankheit war stärker als unsere Hoffnung.
Alle, die ihn kannten, wissen, was wir an ihm verloren haben.
5076 Bözen, Gorgen 34   In unseren Herzen lebst du weiter

Dora Bänninger-Riner
Patrick Riner und Beatrice Schertenleib
mit Elin und Jon
Dani Bänninger und Anja Wendelspiess
Simon Bänninger und Kasia Rymar
Geschwister, Anverwandte und Freunde
Wir nehmen Abschied am Dienstag, 21. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Kirche Bözen.
Die Urne wird im Familienkreis beigesetzt.

Mit Ihren Gaben unterstützen wir die Stiftung Domino in Hausen und die reformierte Kirchengemeinde Bözen.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Hans-Peter Bauhofer-Schneider   Amor vincit omnia Liebe überwindet alles!
Vergil
Mit Schmerz und zugleich in Dankbarkeit für all die Liebe und Güte nehmen wir Abschied von unserem geliebten

Hans-Peter Bauhofer-Schneider
13. April 1955 bis 14. Januar 2020
Mit bewundernswerter Stärke hast du dein Schicksal all die Jahre getragen.
Was uns bleibt, ist deine Liebe, deine Jahre voller Leben und das Leuchten in den Augen aller, die von dir erzählen.
5076 Bözen, Poststrasse 6   In unseren Herzen lebst du weiter

Isabelle Bauhofer-Schneider
Raffaela Bauhofer
Michael Bauhofer und Seraina Pfister
Yvette Bauhofer-Müller
Betty und Urs Meier-Bauhofer
Verwandte und Freunde
Wir nehmen Abschied am Freitag, 24. Januar 2020, um 14:00 Uhr in der reformierten Kirche Bözen; anschliessend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.

Im Andenken an Hans-Peter unterstützen wir mit euren Gaben das Hospiz Aargau in Brugg.
Spendenkonto: CH83 0900 0000 5007 1730 8
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Cécile Kläusler-Schmid   Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so froh geschafft. Du siehst die Blumen nicht mehr blühen, weil der Herr dir nahm die Kraft. Was du im Leben uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was du an Liebe uns gegeben, das wissen nur wir ganz allein.
Traurig, aber dankbar für die Erlösung nehmen wir Abschied von unserem lieben Mutti

Cécile Kläusler-Schmid
19. September 1931 bis 12. Januar 2020
Wir tragen einen reichen Schatz an Erinnerungen in uns. Ihre Liebe und Stärke werden uns Kraft geben, unseren Weg ohne sie weiterzugehen.
5070 Frick
Sonnhalde 1
  Wir denken an die schöne Zeit mit dir

Isidor Kläusler und Martina Tanner
Patricia und Cyril mit Tim und Lina
Fabio und Lea
Vreni und Thomas Hochreuter-Kläusler
Claudia und Gian
Stefan
Urs Stäuble-Kläusler
Manuel und Andrea
Reto und Maria
Laura
Geschwister und Anverwandte
Aufbahrung auf dem Friedhof Frick bis am Dienstag, 14. Januar 2020, um 12 Uhr.

Wir nehmen Abschied am Freitag, 17. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Frick; anschliessend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Fritz Neuenschwander-Spycher   Der Tag neigt sich zu Ende, es kommt die stille Nacht. Nun ruht ihr müden Hände, das Tagwerk ist vollbracht.
Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben

Fritz Neuenschwander-Spycher
2. März 1927 bis 12. Januar 2020
Ein langes, erfülltes Leben ist friedlich zu Ende gegangen.
4317 Wegenstetten
Talhof 341
  In liebevoller Erinnerung
Peter und Romana Neuenschwander-Ramsauer
David
Mario und Sarah
Urs und Marion Neuenschwander-Rüesch
Lukas
Pascal und Bettina
Janis, Timon
Susanne und Markus Ritter-Neuenschwander
Tamara und Matthias mit Alina
Nadine und Corsin mit Zegna
Marco
Walter und Simone Neuenschwander-Schaub
Elia, Nick
Werner Neuenschwander
Verwandte, Bekannte und Freunde
Der Abdankungsgottesdienst findet statt am Montag, 20. Januar 2020, um 14.00 Uhr in der Kirche Wegenstetten. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.
Kondolenzbuch  

Todesanzeige
Walter Keller-Assigal   Es gibt eine Zeit zum Leben und eine Zeit zum Sterben. Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben - es ist Erlösung.
Unser lieber

Walter Keller-Assigal
20. Januar 1929 bis 12. Januar 2020
hat heute seine letzte Reise angetreten. In den letzten Monaten haben ihn seine Kräfte unaufhaltsam verlassen.
Ein erfülltes Leben hat einen friedlichen Abschluss gefunden.
5210 Windisch   In unseren Herzen lebst du weiter

Hans-Peter und Elsbeth Keller-Büchi
René Keller
Sabrina
Silvan und Camille
Agathe Egloff
Siegfried Keller und Erna Schraner
Monika und Oliver
Felix
Silvia und Matthias Lange-Keller
Lukas und Annie mit Elijah
Tobias
Aufbahrung auf dem Friedhof Windisch bis am Samstag, 18. Januar.

Wir nehmen Abschied am Freitag, 24. Januar 2020, um 13.15 Uhr auf dem Friedhof Windisch; anschliessend Abschiedsgottesdienst um 14.00 Uhr in der katholischen Kirche Windisch.

Traueradresse: Siegfried Keller, Leimgrund 8, 5082 Kaisten

Kondolenzbuch  

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an